Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

161

Montag, 20. Februar 2012, 12:44

Von den Punkten her ist da kein besonders großer Fortschritt zu sehen, aber von der Spielweise. Das Spiel am Wochenende fand ich beispielsweise deutlich besser, als den Sieg gegen Haching unter Schneider. Das Spiel damals war Augenkrebs und kaum zu ertragen, trotz der drei Punkte.

Mir wären die Punkte jetzt viel wichtiger als Schönspielerei.


mir auch, aber ging wohl darum punkte nicht der einzige leistungsindikator sind.

Prinzipiell bin ich ja auch der gleichen Meinung, dass ein Fussballspiel nicht nur ergebnisorientiert ablaufen sollte. Aber in unserer jetzigen Situation brauchen wir 3er, wenn es nicht schon zu spät ist.
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

162

Montag, 20. Februar 2012, 12:59

Von den Punkten her ist da kein besonders großer Fortschritt zu sehen, aber von der Spielweise. Das Spiel am Wochenende fand ich beispielsweise deutlich besser, als den Sieg gegen Haching unter Schneider. Das Spiel damals war Augenkrebs und kaum zu ertragen, trotz der drei Punkte.

Mir wären die Punkte jetzt viel wichtiger als Schönspielerei.


mir auch, aber ging wohl darum punkte nicht der einzige leistungsindikator sind.

Prinzipiell bin ich ja auch der gleichen Meinung, dass ein Fussballspiel nicht nur ergebnisorientiert ablaufen sollte. Aber in unserer jetzigen Situation brauchen wir 3er, wenn es nicht schon zu spät ist.


das letzte spiel lässt mich da noch hoffen. abgesehn von ergebniss eines der besten spiele der saison.
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

Beiträge: 2 404

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

163

Montag, 20. Februar 2012, 14:32

Hallo vergesst mal alle nicht was das für ein Spielstarker Gegner war und was die mit Haching gemacht haben.

Ich würd die Aufstellung genauso lassen bis auf Junior und wenn Gyasi wieder Fit ist für Weigelt und der wieder auf Links.


Und mit der Aufstellung kann man was reißen wenn sie sich jetzt schnell einspielt. Es sei denn Mario würfelt wieder alles Durcheinander. Auch bei einen schlechten Spiel muss man weiter darauf setzen.

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 489

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

164

Montag, 20. Februar 2012, 16:14

@rainy day;
Wie war das noch, der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
Ein bißchen Korinthenkacker bist du schon, gell?!

Zum Spiel.
@Alt-Fußballer;
Im Prinzip hast du ja recht. Aber Hasanbegovic bringen? Hat der schon ein annehmbares Spiel für uns gemacht? Aber ist jetzt eh müßig. Blick auf das nächste oder die nächsten Spiele.
"Wir sind Männer und trinken keine Fanta!" - Wolf-Dieter Ahlenfelder

rainy day

Super-Malocher

Beiträge: 7 649

Wohnort: Oberhausen II

Beruf: Gärtner

  • Nachricht senden

165

Montag, 20. Februar 2012, 19:25

@rainy day;
Wie war das noch, der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.
Ein bißchen Korinthenkacker bist du schon, gell?!

Logo bin ich das, aber nicht verbissen, mehr aus Spaß an der Freud.

Ristic

Hustenbonbonexperte

Beiträge: 3 465

Wohnort: London

Beruf: Devisenhändler

  • Nachricht senden

166

Montag, 20. Februar 2012, 20:35

Gataric spielt wirklich sehr solide. 2005/06 war er auch einer der besseren Akteure.


Gataric hat in den ersten 20 Minuten einen Bock nach dem anderen geschossen.
Da war gar nix solide - hätte MB ihn nach 15Minuten runtergeholt, hätte mich das nicht gewundert !

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 345

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

167

Dienstag, 21. Februar 2012, 08:52

Ich hab eine,zumindest,kämpferisch gute Leistung gesehen am Samstag.Natürlich ist ein Remis in unserer Situation zu wenig,aber ich seh lieber solch eine Manschaft,die alles gibt und versucht,als eine Mannschaft wo kein Leben drin ist.
Wenn es so am Ende nicht reicht,kann ich das für mich persönlich akzeptieren und steige mit ab in die Regionalliga.
Anzumerken bleibt noch,ich warte weiterhin auf einen Heimsieg,ich habe bisher keinen einzigen gesehen. :wait:
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

168

Dienstag, 21. Februar 2012, 09:01

Ich hab eine,zumindest,kämpferisch gute Leistung gesehen am Samstag.Natürlich ist ein Remis in unserer Situation zu wenig,aber ich seh lieber solch eine Manschaft,die alles gibt und versucht,als eine Mannschaft wo kein Leben drin ist.
Wenn es so am Ende nicht reicht,kann ich das für mich persönlich akzeptieren und steige mit ab in die Regionalliga.


sehe ich auch so!
auch wenn es ein schwerer langer weg wird,ich bleib dabei bzw gehe mit!
:dhalter:


YOU`LL NEVER WALK ALONE OLD FAMILY OBERHAUSEN

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 159

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

169

Dienstag, 21. Februar 2012, 10:29

Schwer die Gefühle von Samstag in Worte zu fassen.
Der Beginn war einfach super. Die Mannschaft hat gekämpft und für unsere Verhältnisse sehr gut gespielt.
Und dann so ein unnötiges Gegentor durch eine katastrophale Abwehrleistung kurz vor der Halbzeit.
Am Ende muss man leider mit dem einen Punkt zufrieden sein. Vor allem da wir in Unterzahl spielen mussten.
Aber so langsam brauchen wir dann leider auch einen Sieg.
owned by ownage77

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 345

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 22. Februar 2012, 07:20

Ich hoffe darauf, daß B.Forbes und Göcer von Beginn an spielen, ebenso Willers, und mir Pappas und auch Terra erspart bleiben.


Deine Hoffnung wurde ja erhört und die genannten haben gespielt,gewonnen haben wir trotzdem nicht. z-)
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Obedor

Azubi

  • »Obedor« wurde gesperrt

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Finanzmakler

  • Nachricht senden

171

Mittwoch, 22. Februar 2012, 21:55

Da hast Du Recht Busfahrer, ich habe aber eine gute Leistung gesehen, die Mut macht und wage zu behaupten, daßwir bei der Spielstärke des CFC MIT Pappas wahrscheinlich verloren hätten.
RWO und der BVB sind und bleiben meine Vereine

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 345

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

172

Donnerstag, 23. Februar 2012, 07:34

Da hast Du Recht Busfahrer, ich habe aber eine gute Leistung gesehen, die Mut macht und wage zu behaupten, daßwir bei der Spielstärke des CFC MIT Pappas wahrscheinlich verloren hätten.



Ja,eine gute Leistung habe ich auch gesehen,aber die hab ich auch in Heidenheim und da,insbesondere von Pappas,gesehen.
Es ist schon eine Frechheit wie du hier in jedem deiner Beiträge über einzelne Spieler,in diesem Falle Pappas,herziehst.
Aber lassen wir das an dieser Stelle jetzt und konzentrieren uns auf Sandhausen.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Ähnliche Themen

Thema bewerten