Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Malocher-Treff. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. Februar 2012, 12:26

RS 21.02. Abel mit Mittelfußanbruch

RWO: Kunert-Sperre

Die Seuche geht mit unvermindertem Tempo weiter: Rot-Weiß Oberhausen muss in den nächsten Wochen auf Timo Kunert und auch auf Florian Abel verzichten.

weiter
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0, und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt. (A. Einstein)

2

Dienstag, 21. Februar 2012, 12:30

8o was haben wir nur verbrochen?
ich denke nicht das abel in 3 wochen wieder fit ist!
so eine s.cheiße.....


YOU`LL NEVER WALK ALONE OLD FAMILY OBERHAUSEN

12. Mann

Malocher

Beiträge: 934

Wohnort: Dinslaken - mit Zweitwohnsitz in der alten Mitte von Oberhausen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2012, 12:38

3 Wochen nicht belasten (also 5 wir sind ja RWO) und dann Lauftraining. Das dauert.
Wer ist die Macht vom Niederrhein...nur der :dhalter:

:massa:
Nr 10
Terra Terranova schalalalalalalalalal...

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 099

Wohnort: Oberhausen-Styrum

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2012, 12:46

Gute Besserung Flo.Oh man,wann nimmt das endlich mal ein Ende mit den ganzen Verletzungen bei uns. :pray:
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 5 875

Wohnort: Oberhausen, Sterkrade

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Februar 2012, 13:36

Gute Besserung, das darf einfach nicht wahr sein :(
owned by ownage77

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 3 098

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:04

Gute Besserung Flo, hau rein, Mann wir brauchen dich doch.

Timos 3-wöchige Sperre sollte man nicht unwidersprochen lassen.

Keine Gelbe vorher !
Timos Ball, etwas weiter weg vom Fuß, Chemnitzer kommt von der Seite und versucht den freien Ball mit dem Körper abzuschirmen.
Timos Angriff auf den Ball ist also nicht unvorbereitet für den Gegner und mit dem langen rechten Fuß auch nicht gegen die Sehne des Achill.
Der Gegner wird nicht verletzt, alle Gelenke und Bänder des Gegners werden geschont.

Nach Flos Verletzung sollten wir jetzt mal nicht RWO-Like alles Abnicken, was vom DFB kommt, sondern die Einspruchsgebühr riskieren, das zumindest Babelsberg den Timo wieder sieht ... wenn er gesund ist.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

7

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:21

Gute Besserung Flo, hau rein, Mann wir brauchen dich doch.

Timos 3-wöchige Sperre sollte man nicht unwidersprochen lassen.

Keine Gelbe vorher !
Timos Ball, etwas weiter weg vom Fuß, Chemnitzer kommt von der Seite und versucht den freien Ball mit dem Körper abzuschirmen.
Timos Angriff auf den Ball ist also nicht unvorbereitet für den Gegner und mit dem langen rechten Fuß auch nicht gegen die Sehne des Achill.
Der Gegner wird nicht verletzt, alle Gelenke und Bänder des Gegners werden geschont.

Nach Flos Verletzung sollten wir jetzt mal nicht RWO-Like alles Abnicken, was vom DFB kommt, sondern die Einspruchsgebühr riskieren, das zumindest Babelsberg den Timo wieder sieht ... wenn er gesund ist.
Ob das seitlich von hinten oder ganz von hinten war ist ziemlich egal. Er grätscht seinen Gegenspieler voll weg, sowas kannst du nicht bringen. Dunkelrot!

DER KULT-CLUB IM WESTEN
...Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...
RWO-Linkliste
aktuelle RWO Seiten im Netz
---------------
emscherkurve 77 alte_dreckige_stadt

kisschen

Malocher

Beiträge: 780

Wohnort: Weeze

Beruf: Finanzmanager

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:31

Es gibt keinen Grund so an der Mittellinie in den Mann zu gehen. Da braucht man sich nicht wundern wenn man rot bekommt. Dafür müßte er noch eine Geldstrafe vom Verein bekommen. :-0

9

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:05

Tja, also wird man in Zukunft wieder keine eingespielte Mannschaft haben... :ko:

Auch wenn es kein Muskelfaserriss ist - Das, was sich hier seit nun über zwei Jahren abspielt, kommt mir nur noch wie ein sehr schlechtes Puppentheater vor. :(
Alle Jahre wieder...


10

Dienstag, 21. Februar 2012, 15:46

Mittelfußbruch würde ich mal außen vor lassen, wenn es um unsere Verletztenmisere geht. Da kann man keinem einen Vorwurf machen, sowas passiert. Das es wieder mal uns passiert, Irnoie des Schicksals. Trozdem genau so bitter wie jede andere Verletzung auch. Kaum spielt ein Rot-Weißer ambitioniert, liegt er im Lazarett. :thumbdown:

dede

Malocher

Beiträge: 1 121

Wohnort: Oberhausen (natürlich)

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. Februar 2012, 16:13

"... kurz vor Schluss ohne Einwirkung des Gegners den Mittelfuß angebrochen."

Oh je, wie kriegt man denn so was hin ?? GUTE Besserung !!!
:clap: :Schal: LET´S GO RWO !! :Schal: :clap:

kisschen

Malocher

Beiträge: 780

Wohnort: Weeze

Beruf: Finanzmanager

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. Februar 2012, 16:22

Nicht zu vergessen, an Flo alles gute und werde schnell wieder fit.

13

Dienstag, 21. Februar 2012, 16:22

"... kurz vor Schluss ohne Einwirkung des Gegners den Mittelfuß angebrochen."

Oh je, wie kriegt man denn so was hin ?? GUTE Besserung !!!
Vielleicht ein Ermüdungsbruch wegen Überbelastung. Passiert leider...

DER KULT-CLUB IM WESTEN
...Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt...
RWO-Linkliste
aktuelle RWO Seiten im Netz
---------------
emscherkurve 77 alte_dreckige_stadt

14

Dienstag, 21. Februar 2012, 17:41

wenns nicht so traurig wär würd ich jetzt sagen gott sei dank kein *************** aber nein dann ist doch glatt mal der Mittelfuß angebrochen -.-*

Gute Besserung Flo!

15

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:20

"... kurz vor Schluss ohne Einwirkung des Gegners den Mittelfuß angebrochen."

Oh je, wie kriegt man denn so was hin ?? GUTE Besserung !!!


Passiert schnell. Brauchste nur mal ungkücklich umknicken...

16

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:34

Der rote Faden zieht sich weiter.Hat ja lange angehalten unser Glück.Gute Besserung halt!!!

17

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:44

Die Seuche geht weiter. So wird das nichts. Nach seiner starken Leistung wird Abel fehlen. Und durch die rote Karte auch Kunert, der die logische Alternative für das rechte Mittelfeld gewesen wäre. Dies bedeutet wieder lustige Bastelstunde bei der Manschaftsaufstellung.

Drei Wochen Sperre für Kunert ist ein Witz.
(Peter Kunkel; Interview Kicker) "Fußball ist ein einfaches Spiel, das man sehr schön spielen kann, wenn man genug gearbeitet hat, denn in erster Linie ist Fußball Arbeit."

(Peter Kunkel; RS)
"„Ach, hören Sie doch auf. Der hat keinen Muskelfaserriss, sondern eine
Verhärtung....... Wissen Sie was? Die Jungs wissen manchmal auch nicht was sie haben,
dann sagen sie einfach Faserriss, weil es sich so toll anhört.

18

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:45

Gute Besserung Flo, hau rein, Mann wir brauchen dich doch.

Timos 3-wöchige Sperre sollte man nicht unwidersprochen lassen.

Keine Gelbe vorher !
Timos Ball, etwas weiter weg vom Fuß, Chemnitzer kommt von der Seite und versucht den freien Ball mit dem Körper abzuschirmen.
Timos Angriff auf den Ball ist also nicht unvorbereitet für den Gegner und mit dem langen rechten Fuß auch nicht gegen die Sehne des Achill.
Der Gegner wird nicht verletzt, alle Gelenke und Bänder des Gegners werden geschont.

Nach Flos Verletzung sollten wir jetzt mal nicht RWO-Like alles Abnicken, was vom DFB kommt, sondern die Einspruchsgebühr riskieren, das zumindest Babelsberg den Timo wieder sieht ... wenn er gesund ist.
Ob das seitlich von hinten oder ganz von hinten war ist ziemlich egal. Er grätscht seinen Gegenspieler voll weg, sowas kannst du nicht bringen. Dunkelrot!
Eben, und er kann froh sein, daß es nur 3 Wochen sind - und Alles Gute, Flo - ein Abel läßt sich nicht unterkriegen
:schild: :dhalter: :applaus: :Schal: ...will die Kleeblatt-Elf heut´wirbeln sehn... :Schal: :applaus: :dhalter: :schild:

19

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:58

...vielleicht gibt es ja eine Wunderheilung à la Kagawa. Außenbandanriss und ist nach einer Woche schon wieder im Training. Aber wie schon jemand anmerkte. Prognostizierte 3 Wochen Ausfall, bedeuten bei RWO 5.
(Peter Kunkel; Interview Kicker) "Fußball ist ein einfaches Spiel, das man sehr schön spielen kann, wenn man genug gearbeitet hat, denn in erster Linie ist Fußball Arbeit."

(Peter Kunkel; RS)
"„Ach, hören Sie doch auf. Der hat keinen Muskelfaserriss, sondern eine
Verhärtung....... Wissen Sie was? Die Jungs wissen manchmal auch nicht was sie haben,
dann sagen sie einfach Faserriss, weil es sich so toll anhört.

rainy day

Super-Malocher

Beiträge: 7 058

Wohnort: Oberhausen II

Beruf: Gärtner

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. Februar 2012, 19:29

Die Nachricht ist deprimierend. Jetzt hätte sich evt. mal eine Formation einspielen können.
Abel hat es endlich in die erste geschafft und Kunert war nach seiner Verletzung endlich auf dem Weg sein sehr gutes fußballerisches Potential in die Mannschaft ein zu bringen.
Jetzt muß wieder umgestellt und experimentiert werden. Das ist großer Mist.

Thema bewerten