Sie sind nicht angemeldet.

141

Montag, 16. April 2012, 20:32

Also, wer die Gäste mit besseren Chancen gesehen hat, stand wohl mit dem Rücken zum Spielfeld - abgesehen von den beiden Kullmann-Bällen, als wir am Ende völlig aufgemacht haben.


Stimme da bedingt zu.. denn in Halbzeit 1 gab es immerhin den Schuss, den Melka herrlich parieren konnte und die Ecke, sprich das Tor.
Jedoch hatten wir auch den ein oder anderen Distanzschuss, der nur präziser hätte kommen müssen.
Halbzeit 2 war doch an sich schon alles okay. Es fehlte jedoch zu einem wirklich guten Spiel die Durchschlagskraft.

Begünstigt wurde das Ganze aber auch von einer miesen Leistung des Schiri-gespanns UND der schauspielenden Arminen.


Ich bin trotzdem noch optimistisch, dass es zu schaffen ist. Gruselig, dass der Antifußball der DFB-subventionierten Fußballvereins-Parodie aus Bielefeld nun dazu geführt hat, dass sie sportlich wohl nicht mehr einzuholen sind. Und für einen Lizenzentzug reichten die 30 Millionen Miesen ja schon im letzten Sommer nicht, also braucht man darauf nicht länger zu hoffen. Ist ja auch unsportlich. So wie das Gehabe ihrer fallsüchtigen Defensive gestern.


Find ich gut... so ein verkorkster Verein da drüben...

alstaden90

Praktikant

Beiträge: 19

Wohnort: Alstaden

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

142

Montag, 16. April 2012, 21:45

Zum Spruchband auf der Haupt:

Konzentriert euch auf die Stimmung, als auf Politische Sachen! Mir ist
jeder RWO Fan recht, egal ob er links,rechts,oben, unten,
weiß,farbig,christ oder Moslem ist. Wenn "Nazis" bei uns sind, ihre
politische einstellung aber zuhause lassen, dann sind dat auch gern
gesehene Gäste! Ich hab noch nie irgendein rechtes Verhalten
mitbekommen! RWO steht auf dem Abstiegsplatz und ihr kümmert euch um
politische klamotten, tolle Fans, dann bleibt ihr doch bitte zuhause!
Veni, vidi, vici

Beiträge: 475

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

143

Montag, 16. April 2012, 22:27

Zitat





Zitat von »alstaden90«





Zum Spruchband auf der Haupt:



Konzentriert euch auf die Stimmung, als auf Politische Sachen! Mir ist

jeder RWO Fan recht, egal ob er links,rechts,oben, unten,

weiß,farbig,christ oder Moslem ist. Wenn "Nazis" bei uns sind, ihre

politische einstellung aber zuhause lassen, dann sind dat auch gern

gesehene Gäste!
Ich hab noch nie irgendein rechtes Verhalten

mitbekommen! RWO steht auf dem Abstiegsplatz und ihr kümmert euch um

politische klamotten, tolle Fans, dann bleibt ihr doch bitte zuhause!
Wie bitte!?! Ich glaub es hackt!! Nazis sind für mich nirgendwo gern gesehen.

Ich will nicht neben so braunem Pack im Stadion stehen. Und auf die paar
Thor Steinar-Spacken kann und sollte der Verein wirklich verzichten!
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

144

Montag, 16. April 2012, 22:29

Genau JETZT ist der richtige Zeitpunkt hier zu schliessen.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0, und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt. (A. Einstein)

Thema bewerten