Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 19. Juni 2018, 22:16

Kopf hoch Alex!

Es gibt Momente, die das komplette Leben auf den Kopf stellen. Wenn man die Fans im Stadion Fragen würde, kämen als häufigste Antworten wohl die, dass man besondere Spiele gewonnen oder verloren hat. Titel und Erfolge auf der Einen, Niederlagen und Abstiege auf der Anderen.

Aber in manchen Momenten wird einem immer wieder bewusst gemacht, dass es durchaus noch mehr gibt. Einen solchen Moment hat Alexander Scheelen vor kurzem erleben müssen. Die Diagnose Lymphdrüsenkrebs ist mit Sicherheit eine, die sein Leben auf den Kopf stellen wird, bzw. schon auf den Kopf gestellt hat.


Ein Pauschalrezept, wie man sich in einer solchen Situation verhält gibt es nicht. Dies aber öffentlich zu machen zeugt davon, dass er den Willen hat, dagegen anzugehen. Auf dem Platz haben wir Alex Scheelen oftmals als echte Kämpfernatur kennengelernt. Jetzt muss der Blick nach vorne gehen!


Alex, zeig uns, dass du auch diesen Kampf Abseits des grünen Rasens annimmst, und ihn gewinnst, um irgendwann dein Comeback zu feiern!


Die medizinische Therapie ist das eine, der eigene Wille das andere, was zu einer Genesung beiträgt. Wir vom RWO-Fanrat wünschen dir Alex, deiner Familie, deinen Freunden und deinem persönlichen Umfeld, dass Ihr alle gemeinsam Zusammen steht und diesen Weg mit vereinten Kräften geht.


Wir stehen hinter dir, nicht nur auf dem Platz.


Kopf hoch Alex!

2

Mittwoch, 20. Juni 2018, 05:16

:clap: :clap: :clap:
________________________________________________

Wer zum Teufel ist dieser Essen?

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 602

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:21

Schnelle Genesung Alex ! Die komplette RWO-Familie ist bei dir !
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 778

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:31

Da sieht man wirklich, wie unwichtig Fussball eigentlich ist.

Alex, viel Glück und Erfolg für das härteste Spiel deines Lebens. Wir denken an Dich! Du schaffst das!


5

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:11

Lieber Alex,

es gab schon einmal ein Comeback von Dir nach langer Pause, nach dem Du gesagt hast, dass Du fast nicht mehr dran geglaubt hast. Das ist jetzt ein paar Jahre her, und danach warst Du unser bester Mann. Natürlich klingt das alles in einer solchen Situation womöglich banal, aber ich bin sicher, dass Dir das auch diesmal gelingen wird. Mit der Kraft und Unterstützung Deiner neu gegründeten Familie und der Solidarität Deiner alten, der auf den Rängen, wird es gelingen. Ganz sicher!

Wir haben uns alle schon gefragt, warum Du plötzlich nicht mehr in der Zentrale gewirkt hast - da, wo Du im sportlichen Leben hingehörst. Und wo Du hoffentlich so bald wie möglich wieder sein wirst. Wir stehen hinter Dir wie ein Mann!

:massa:

6

Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:24

Puuhh, da fehlen mir die Worte.

Ich drücke beide Daumen und wünsche Dir und vor allem auch deinen Lieben Kraft und Willen, diese Seuchenkrankheit zu besiegen.

Alles andere ist dagegen ohne Priorität.

Toi, toi, toi und alles Gute!
Es grüßt

Rollieiskrem mit Aufstiegsgeschmack

Joerna

Malocher

Beiträge: 1 077

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:10

Es gibt Momente, die das komplette Leben auf den Kopf stellen. Wenn man die Fans im Stadion Fragen würde, kämen als häufigste Antworten wohl die, dass man besondere Spiele gewonnen oder verloren hat. Titel und Erfolge auf der Einen, Niederlagen und Abstiege auf der Anderen.

Aber in manchen Momenten wird einem immer wieder bewusst gemacht, dass es durchaus noch mehr gibt. Einen solchen Moment hat Alexander Scheelen vor kurzem erleben müssen. Die Diagnose Lymphdrüsenkrebs ist mit Sicherheit eine, die sein Leben auf den Kopf stellen wird, bzw. schon auf den Kopf gestellt hat.


Ein Pauschalrezept, wie man sich in einer solchen Situation verhält gibt es nicht. Dies aber öffentlich zu machen zeugt davon, dass er den Willen hat, dagegen anzugehen. Auf dem Platz haben wir Alex Scheelen oftmals als echte Kämpfernatur kennengelernt. Jetzt muss der Blick nach vorne gehen!


Alex, zeig uns, dass du auch diesen Kampf Abseits des grünen Rasens annimmst, und ihn gewinnst, um irgendwann dein Comeback zu feiern!


Die medizinische Therapie ist das eine, der eigene Wille das andere, was zu einer Genesung beiträgt. Wir vom RWO-Fanrat wünschen dir Alex, deiner Familie, deinen Freunden und deinem persönlichen Umfeld, dass Ihr alle gemeinsam Zusammen steht und diesen Weg mit vereinten Kräften geht.


Wir stehen hinter dir, nicht nur auf dem Platz.


Kopf hoch Alex!


Dem ist kaum etwas hinzuzufügen-
Ich wünsche Dir viel Kraft für den Hoffentlich erfolgreichen Kampf gegen diesen fürchterlichen Gegner und hoffe, dass wir Dich schon bald wieder gesund im Kreise der RWO Familie begrüßen können.

ICH DRÜCKE DIR BEIDE DAUMEN UND BIN GUTER HOFFNUNG
Nur der RWO!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joerna« (21. Juni 2018, 12:19)


RWO-Uwe

Praktikant

Beiträge: 13

Wohnort: Bottrop

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:16

Lieber Alex,

wir danken, dass es Dich gibt und wünschen uns eine schnelle Genesung, weil wir Dich brauchen!
Ich weiß nicht immer, wovon ich rede. Aber ich weiß, dass ich recht habe. :D

Prangi

Aushilfe

Beiträge: 482

Wohnort: Moers-Kapellen (früher Oberhausen )

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. Juni 2018, 16:19

Auf dem Platz haben wir Alex Scheelen oftmals als echte Kämpfernatur kennengelernt

Alex, mit dem Kampfgeist den Du in all Deinen Spielen gezeigt hast, wirst Du diesen schlimmen Gegner besiegen.
So wie ich wünscht Dir jeder RWO-Fan alles, alles Gute. Halte den Kopf hoch!

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 173

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. Juni 2018, 16:20

In der Hoffnung, dass jeder Genesungswunsch ein klein wenig hilft, wünsche ich Ihnen, Alex Scheelen einen erfolgreichen Kampf gegen diesen fiesen Gegner.
Mitmachen!!!! MEINE STADT - MEIN VEREIN.
Werdet Teil der RWO-Kampagne. Aktiv - Kreativ: Hier geht´s los: http://www.alleuntereinemdach.de

11

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:41

Das trifft mitten ins Herz, Alex. Ich wünsche Die die Energie und die Kraft, diese Herausforderung zu meistern.
Alle Fans stehen jetzt bei Dir. Und wir wollen Dich bald gesund wieder in unseren Reihen sehen.
Una vez RWO, loco para siempre.

mivima

Meister

Beiträge: 1 991

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:56

Da wird alles andere zur Nebensache … Wünsche dir alles gute in dieser schweren Zeit !
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

Malocherin

Aushilfe

Beiträge: 408

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Bürokraft

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19:52

Hallo lieber Alex
MIt Bestürzung haben von deiner Krebserkrankung erfahren.
Es fällt uns schwer, hierfür die richtigen Worte zu finden.
Aber wir möchten, das Du weist: Wir sind in Gedanken bei Dir und wünschen

Dir von Herzen jetzt alle Kraft und Geduld, um die Krankheit zu besiegen.
Wir der Fanclub "Emscherkameraden" stehen hinter Dir.
Alex kämpfen und siegen!!!

14

Mittwoch, 20. Juni 2018, 20:02

Mir bleibt nichts anderes übrig als mich meinen Vorkommentatoren anzuschließen und dir, lieber Alex, wirklich alles erdenkliche Gute zu wünschen. Nimm den Kampf gegen diesen dreckigen Gegner auf und dann sehen wir uns im Stadion wieder.
:applaus: :Schal: :Schal: :Schal: :applaus:

15

Montag, 25. Juni 2018, 13:21

Kämpfe und lasse dich nicht von der Zeit besiegen.
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

Thema bewerten