Sie sind nicht angemeldet.

zillybiene

Super-Malocher

Beiträge: 3 459

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Förderschullehrer

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 12. September 2018, 19:04

Das Gute, was man aus diesem blamablen Ausscheiden ziehen kann, ist:

Trainer und Mannschaft sollten nun wissen, worauf sie sich zu konzentrieren haben. Und das ist das Mitspielen um die Meisterschaft!

Freue mich in diesem Sinne auf Samstag! Nur der RWO!
Hoffnungslosigkeit ist ein echter Grund für Misserfolg. Dalai Lama

Beiträge: 584

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 12. September 2018, 20:06

Also die Trainerfrage zum jetzigen Zeitpunkt zu stellen, ist natürlich absoluter Schwachsinn.
Aber einige andere Aspekte des Artikels werden ja auch hier im Forum diskutiert (z.B. Terras Abwesenheit durch den Lehrgang).
Hoffen wir einfach mal, dass die Truppe jetzt in der Liga die Kurve kriegt. Dann haben sich alle Diskussionen erledigt. Ich bin am Samstag dabei und trage von der Tribüne aus meinen Teil bei. :Schal:
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

103

Mittwoch, 12. September 2018, 20:30

Davon abgesehen, dass die Arbeitsmoral gestern einfach im Keller war und das absolut inakzeptabel ist, bin ich doch ganz froh nicht mehr an diesem Bauernpokal teilnehmen zu müssen. Ganz ehrlich, ich hab kein Bock darauf!
Zurück zur Liga, spielt einfachen klaren Fußball, das ist mir inzwischen zu viel brotlose Kunst. Auf gehts gegen Wiedenbrück will ich euch wieder Kämpfen sehen. 3:-)

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 559

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

104

Mittwoch, 12. September 2018, 21:18

genau: EINFACHER, KLARER FUßBALL!
Emscherkapitän

105

Mittwoch, 12. September 2018, 21:27

Davon abgesehen, dass die Arbeitsmoral gestern einfach im Keller war und das absolut inakzeptabel ist, bin ich doch ganz froh nicht mehr an diesem Bauernpokal teilnehmen zu müssen. Ganz ehrlich, ich hab kein Bock darauf!
Zurück zur Liga, spielt einfachen klaren Fußball, das ist mir inzwischen zu viel brotlose Kunst. Auf gehts gegen Wiedenbrück will ich euch wieder Kämpfen sehen. 3:-)


Dieser Pokal ist die einzige Möglichkeit, um gutes Geld zu verdienen, um überhaupt mal an die dritte Liga zu denken. Ohne die Teilnahme am DFB-Pokal wird man diese Liga und eine Mannschaft nicht finanzieren können. Diese Möglichkeit wurde erbärmlich verspielt. Ob es Bock macht oder nicht, ist da ganz egal. Abgesehen davon kostet so ein Mist viele Zuschauer, die evtl wegen der anfänglichen Euphorie doch mal wieder ins Stadion gekommen sind. Einfach unerträglich, was hier mal wieder geboten wird. Immer und immer wieder der selbe Mist. Ellich ey... :ma:

Beiträge: 94

Wohnort: Mülheim-SO

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

106

Mittwoch, 12. September 2018, 22:36

Vieleicht mal wieder Torschusstraining und einen vernünftigen Spannstoß üben.Steinmetz kann das eigentlich...Unglaublich wo die Bälle überall hin geflogen sind.
:thumbdown:

107

Mittwoch, 12. September 2018, 23:38

So, so, Velbert spielt also in der nächsten Runde gegen RWE. Dieses Los (und vor allem die Einnahmen) sind uns durch unsere eigene Blödheit durch die Lappen gegangen. Aber ich will darauf jetzt auch nicht mehr herumreiten, es bringt ja nichts.

Ich hoffe, dass Velbert nach uns nun auch RWE aus dem Pokal kegelt. Dann hätte ich nach den ganzen hämischen Sprüchen unserer Nachbarn inneren Reichsparteitag. Allerdings glaube ich nicht, dass RWE die Velberter nach dem gestrigen Spiel so unterschätzen wird wie unsere Jungs. Hätten wir in der 2. HZ von Beginn an so gespielt wie nach dem Ausgleich, dann wären wir als sicherer Sieger vom Platz gegangen.

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 970

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 12. September 2018, 23:45

Kalter Kaffee.
Jetzt den Fokus auf die Meisterschaft!
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



Joerna

Malocher

Beiträge: 1 077

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

109

Samstag, 15. September 2018, 13:21

Selten so einen Blödsinn gelesen.
Ohne die Einmahmen aus dem Pokal können wir nie eine schlagkräftige Elf stellen.

Das Aus gegen Sandhausen war schon schmerzhaft, das gegen Velbert unverzeihlich, die Zuschauereinnahmen gegen rwx hätten wir gut gebrauchen können :ma:
Nur der RWO!

110

Samstag, 15. September 2018, 15:57

Ich denke mal das Velbert im Amateur Topf. Also hätten wir Essen gar nicht bekommen als los

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 287

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

111

Samstag, 15. September 2018, 18:00

Aber nur, wenn es einen Amateur Topf gegeben hätte.
Frankiboy :Schal: :schild:
...meine persönliche Meinungsäußerung ist, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Thema bewerten