Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

6 381

Sonntag, 28. Juni 2020, 10:00

Kann man jedenfalls schon jetzt vergessen, die kommende Spielzeit. Völliger Neuaufbau, null Eingespieltheit. Jeder, der was kann, ist offensichtlich zu teuer. Was oder wer soll denn da kommen? Ich verstehe es nicht. Krise hin oder her - alle haben die gleichen Rahmenbedingungen, außer den unfähigen Ostgoten, die sich wie immer selbst eliminieren werden.

Mich interessiert ausschließlich der Aufstieg. Nach ZEHN Jahren Gegurke in der Bauernliga. Wenn unser Vorstand das abgehakt hat, soll er das jetzt sagen. Dann bleibe ich zuhause.

lefty1

Administrator

Beiträge: 10 337

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

6 382

Sonntag, 28. Juni 2020, 10:38

Zitat

nun wartet doch mal ab...ich versteh ja dass ihr mit den Hufen scharrt...
Du weißt mehr???


Wie das RWO- Forum aus sicherer Quelle bereits vorab erfahren hat, werden die Kleeblätter ...sorry, wir sind doch nicht beim Revierdings...selbst wenn ich es wüsste, würde ich es hier nicht posten, so lang die Tinte unter dem Vertrag nicht trocken ist. Und wenn man logisch denkt, weiß man, dass man nur mit mindestens 22-23 Spielern eine so lange Saison...so sie denn kommt...durchstehen kann. Es werden also noch einige Spieler kommen. Und sicher werden diese nicht alle aus der A- Jugend sein.

Hugh, ich habe gesprochen
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Beiträge: 167

Wohnort: Hünxe

Beruf: Endoskopiker

  • Nachricht senden

6 383

Sonntag, 28. Juni 2020, 10:39

Kann man jedenfalls schon jetzt vergessen, die kommende Spielzeit. Völliger Neuaufbau, null Eingespieltheit. Jeder, der was kann, ist offensichtlich zu teuer. Was oder wer soll denn da kommen? Ich verstehe es nicht. Krise hin oder her - alle haben die gleichen Rahmenbedingungen, außer den unfähigen Ostgoten, die sich wie immer selbst eliminieren werden.

Mich interessiert ausschließlich der Aufstieg. Nach ZEHN Jahren Gegurke in der Bauernliga. Wenn unser Vorstand das abgehakt hat, soll er das jetzt sagen. Dann bleibe ich zuhause.
Wir haben doch gemerkt das, dass "Gegurke" uns nur Phasenweise nach vorn gebracht hat.
Unsere jetzige finanzielle Situation, lässt aber zur Zeit nichts anderes zu und vermutlich wird es sich in nächsten Zeit auch nicht mehr ändern.
Der Verein wird nun versuchen, über die Nachwuchsarbeit, mehr für den Verein nachhaltig zu erreichen.
Diese Weichen werden nun mit Terra und Kaya usw. gestellt mit dem Ziel, die U19 an die erste Mannschaft heranzuführen. Bisher hat es so gut wie keiner geschafft. (Auch hier wurde) gegurgkt bzw. andere Landesligen im Höchstfall Oberliga Vereine umsonst versorgt.
Wer mit so viel Mühe ein zertifiziertes Leistungszentrum betreibt muss auch endlich mal etwas davon haben. Also einen Gewinn für den Verein erzielen

Wenn wir jetzt alle zu Hause bleiben, wird es wirklich nichts mehr. Der Aufstieg wird in dieser Saison nicht funktionieren aber ein Fundament lässt sich für das nächste Jahr legen.

Beiträge: 831

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

6 384

Sonntag, 28. Juni 2020, 11:03

Kann man jedenfalls schon jetzt vergessen, die kommende Spielzeit. Völliger Neuaufbau, null Eingespieltheit. Jeder, der was kann, ist offensichtlich zu teuer. Was oder wer soll denn da kommen? Ich verstehe es nicht. Krise hin oder her - alle haben die gleichen Rahmenbedingungen, außer den unfähigen Ostgoten, die sich wie immer selbst eliminieren werden.

Mich interessiert ausschließlich der Aufstieg. Nach ZEHN Jahren Gegurke in der Bauernliga. Wenn unser Vorstand das abgehakt hat, soll er das jetzt sagen. Dann bleibe ich zuhause.



Sorry, aber mit der Einstellung kannste auch Bayern-Fan werden. Da haste den Erfolg garantiert. Aber dann ist man halt ne Wurst.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

lefty1

Administrator

Beiträge: 10 337

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

6 385

Sonntag, 28. Juni 2020, 11:14

Mich interessiert ausschließlich der Aufstieg. Nach ZEHN Jahren Gegurke in der Bauernliga. Wenn unser Vorstand das abgehakt hat, soll er das jetzt sagen. Dann bleibe ich zuhause.


Mal ne Frage Kanacke...kein Rührei zum Frühstück bekommen? Jetzt mal im Ernst. Man wird mit der Mannschaft versuchen oben mitzuspielen und dann schauen was geht. Das ist seit Jahren die Devise vom Verein. Denn vorab zu sagen "dieses mal steigen wir auf!" funktioniert nicht. Siehe Ostgotenland :D . Umbrüche - aus welchem Grund auch immer- können auch manchmal erfolgreich sein. Und das Team Pappas/ Terranova/ Kaya hat damit so seine eigenen Erfahrungen...die wissen wie das geht.. :-p Und Kanacke...du bist doch Rot- Weißer..du kannst doch gar nicht ohne RWO...also erzähl nicht so nen Quatsch.. :D
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 584

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

6 386

Sonntag, 28. Juni 2020, 12:04



Mich interessiert ausschließlich der Aufstieg. Nach ZEHN Jahren Gegurke in der Bauernliga. Wenn unser Vorstand das abgehakt hat, soll er das jetzt sagen. Dann bleibe ich zuhause.


Ganz ehrlich? Du gehst mir seit Jahren mit deinem, Ich komme nicht mehr, ich bleib zuhause, auf den Sack. Sorry dafür. Aber langsam reicht es mal. Dann bleib zuhause! Denn auf Fans, wie dich, kann jeder Verein der Welt verzichten.
Wie es Fern_der_Heimat schon sagte, dann guck dir Bayern München an. Da gibt es weniger zu meckern.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Spezi

Malocher

Beiträge: 943

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Softwareschmied

  • Nachricht senden

6 387

Sonntag, 28. Juni 2020, 12:08

Seit nicht so hart zu Ruhrpottkanaken. Jeder Verein kann sich ein paar Meckeroppas leisten.
... ohne Worte ...

6 388

Sonntag, 28. Juni 2020, 12:32



Mich interessiert ausschließlich der Aufstieg. Nach ZEHN Jahren Gegurke in der Bauernliga. Wenn unser Vorstand das abgehakt hat, soll er das jetzt sagen. Dann bleibe ich zuhause.


Ganz ehrlich? Du gehst mir seit Jahren mit deinem, Ich komme nicht mehr, ich bleib zuhause, auf den Sack. Sorry dafür. Aber langsam reicht es mal. Dann bleib zuhause! Denn auf Fans, wie dich, kann jeder Verein der Welt verzichten.
Wie es Fern_der_Heimat schon sagte, dann guck dir Bayern München an. Da gibt es weniger zu meckern.


Uiuiui. Jetzt hastes mir aber gegeben. Man ist also Bayern-Fan, wenn man sich nicht mit Viertklassigkeit abfinden will. Und ein guter Fan ist nur der, der nicht meckert? Dann ist die Bezeichnung "Klatschvieh" für uns alle ja treffender als ich dachte.

Man wird doch wohl mal nach zwölf Abgängen aus einer eingespielten Mannschaft die Frage stellen dürfen, wo das alles hinführen soll? Und warum man jetzt mühsam nach bezahlbaren Nicht-Neunzehnjährigen sucht statt einfach mal ein paar gute Spieler zu behalten?

Zudem darf ich - auch wenn es niemand mehr hören kann - daran erinnern, dass unser Vorstand bereits mehrfach vor lauter Sparkasperei keine Lizenzanträge gestellt hat, ohne uns Mecker- und Besserwisserfans darüber zu informieren. Skepsis darf also angebracht sein, oder?

Mir gehen hier auch hin und wieder Leute auf den Sack. Zum Beispiel die, die einem das Maul verbieten wollen. Und ob Du´s wahr haben willst oder nicht - RWO kann auf keinen echten Fan verzichten. Nicht mal auf die Unkritischen.

lefty1

Administrator

Beiträge: 10 337

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

6 389

Sonntag, 28. Juni 2020, 12:39

RWO kann auf keinen echten Fan verzichten. Nicht mal auf die Unkritischen.



wusst ich es doch..du kannst nicht zu Hause bleiben :D ..so..und jetzt mal abwarten bis der Kader steht..dann kann ja jeder seine Meinung äußern, Prophezeiungen erstellen, die Taktik vorgeben, die Endplatzierung vor Saisonbeginn feststellen...vorher ist das hier nur alles reine Spekulation..jetzt seid mal ein klein bisschen zuversichtlicher bevor der Kader steht.

Achso..kanacke..du meckerst wirklich schon erstaunlich häufig. Ich versteh auch, dass dein Anspruchsdenken höher angesiedelt ist. Aber hilft dann eine "Drohung" des Fernbleibens? Wenn ja..dann bleib weg!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

6 390

Sonntag, 28. Juni 2020, 13:09

Ob ich komme oder nicht, interessiert doch eh niemanden. Aber womit sonst soll man dem Club etwas signalisieren?

Vielleicht sollte ich aber auch mal darauf hinweisen, dass ich hier stets an Chancen glaube, dass ich auch Verl in der letzten Spielzeit nicht für uneinholbar gehalten habe, dass ich stets an das Potential der Truppe geglaubt habe. Und nicht wie viele andere hier schon nach der Hinrunde die Flinte quasi ins Korn geworfen habe.

Ehrgeiz sollte jedenfalls nicht unter Strafe stehen. Eher schon das Gelaber, dass RWX quasi schon als Meister der nächsten Spielzeit feststeht. Das zum Beispiel lese ich hier noch wesentlich öfter.

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 584

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

6 391

Sonntag, 28. Juni 2020, 14:09

@Ruhrpottkanake

Natürlich darfst du und auch andere Fragen stellen, oder das Ganze alles hinterfragen. Dagegen hat niemand etwas.
Mir persönlich z.B. geht es immer nur auf den Sack, wenn man, wie du, mehrmals droht ( auch wenn du es am Ende wahrscheinlich nicht machst, was auch gut ist ) nicht mehr ins Stadion zu gehen etc.
Mich stört es halt immer, wenn gleich die Keule rausgeholt wird. Ist bei Spielern ja nicht anders. Wie war es z.B. bei Özkara? Was wurde er hier niedergemacht. Und jetzt? Beten alle, dass er bleibt.
Gleiche Beispiel mit Stoppelkamp damals. Erst wollten sie ihn alle am liebsten vom Hof jagen und dann heulen alle, weil er weg ist. So etwas kotzt mich an.
Man sollte auch mal ohne die Vereinsbrille an die Sache rangehen. Und alles etwas objektiver sehen.
Was die kommende Saison angeht, natürlich haben wir jetzt einen großen Umbruch. Und niemand weiß, wer noch kommt und wer eventuell noch geht. Aber wir werden schon einen Kader zusammen bekommen um die Saison zu spielen. Ob es dann für die vorderen Plätze reicht, wird man sehen.
Wenn es nicht so ist, dann ist es halt so. Man wird es eh nicht immer allen Recht machen können. Wenn der Verein sich jetzt vielleicht übernehmen sollte, um aufzusteigen, es am Ende nicht klappt, wird gemeckert, weil wir uns verschuldet haben oder sonst etwas. Bleiben wir unserem Wege treu wie jetzt, wird auch gemeckert.
Ich verstehe auch, dass du und auch andere sich hier Sorgen machen. Aber habt doch auch mal Vertrauen in die Verantwortlichen. Denn wenn man mal ehrlich ist, wird hier seit Jahren, auch ohne Aufstieg, eine gute Arbeit geleistet.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 299

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

6 392

Sonntag, 28. Juni 2020, 15:48

Gestern bei Hajo im Ebertbad saß am Nebentisch eine Unserer Sponsoren, Frau Jahnke und hatte Mitglieder des Ensembles um sich gescharrt. Nito Torres hatte ne Klampfe dabei und zupfte darauf, der Tisch summte dazu oder sang die bekannten Melodien.
Das alles geschenkt, ohne Aufschlag auf Malzbier oder Cola.

Genau wie letzte Saison im SNR.
Hajo wollte mir/uns 7 (i.W. sieben) Heimspiele freien Eintritt zur STOAG etc. schenken.
Gut, das es nur 4 wurden und 3 von RWO DK Besitzern nicht wahrgenommen werden konnten, sind die Chinesen schuld, die ja eine Saison vorher jedem RL Südwest Team € 30.000,- für ein Spiel spendete. Tatsächlich hat ja nur ein Match stattgefunden.
Gerechtigkeit ??

Diese Saison verschenkt der Präsi mit den DK 4 Spiele und erbittet die Möglichkeit, den Preis anzupassen, wenn alle Spielpartner feststehen.
Anmassend ??

Jetzt zum Team und den Leistungsträgern. RWO wollte in den letzten 3 Jahren mit der Mannschaft Erfolg, Meisterschaften und Pokale. Was haben die Leistungsträger für sich und uns RWOler erreicht ?
Nen Pokalsieg vor gefühlter Ewigkeit. Meiner Erinnerung nach 2 : 14 Punkte in Derbies, oder zu deutsch Derbys. in der Vorsaison gab´s wenigstens noch Power bis in die Nachspielzeit, so daß das Lied " Wir gewinnen sowieso, Ooh RWO" noch Gültigkeit hatte.

In der kommenden Saison haben diese RWO Teammitglieder also aufgegeben, den vorgelegten RWO Vertrag nicht unterzeichnet, um ihr Glüch anderswo zu finden, in der 3. Liga zu spielen ?
Ich bezweifle deren Absicht, zumindest deren Erfolg.

RWO wird in Underdog Manier bis September eine Mannschaft zusammenstellen, die oben mitspielt und zum Ende wieder die 12 Jahre alte Oberhausen Mentalitätskarte ziehen.
Mit den Ausgeschiedenen hat´s ja nicht geklappt.

... und wenn wir uns alle freiwillig die "Corona Warn App" herunter geladen haben, können wir das auch alle im STADION NIEDERRHEIN genießen.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 299

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

6 393

Sonntag, 28. Juni 2020, 15:58

Ach, und dann noch zum @Ruhrpottkanake
Stimme dir zu. :thumbsup: aber den ersten Satz solltest du löschen. :thumbdown:
Du verhinderst damit meinen Job und Hobby auf der STOAG des MeckerOpaBeschwichtiger. :thumbsup:

Hauptsache du schlägst mich nicht, das würde die Befürchtungen des 12.Mann um mich bestätigen. :whistling:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Beiträge: 745

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

6 394

Sonntag, 28. Juni 2020, 16:29


Mit den Ausgeschiedenen hat´s ja nicht geklappt.

... und wenn wir uns alle freiwillig die "Corona Warn App" herunter geladen haben, können wir das auch alle im STADION NIEDERRHEIN genießen.


Hab ich schon lange gemacht. :)

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 865

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

6 395

Sonntag, 28. Juni 2020, 19:57

Ich Will Hier Rein, Ins Stadion Niederrhein!

Ich will endlich wieder RWO live sehen. Von mir aus mit einer Saison 1988/89 Modell 2.0. Wir kommen eh immer wieder!
Emscherkapitän

Beiträge: 745

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

6 396

Dienstag, 30. Juni 2020, 17:05


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 440

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

6 397

Dienstag, 30. Juni 2020, 18:25


Mit den Ausgeschiedenen hat´s ja nicht geklappt.

... und wenn wir uns alle freiwillig die "Corona Warn App" herunter geladen haben, können wir das auch alle im STADION NIEDERRHEIN genießen.


Hab ich schon lange gemacht. :)
Wenn der Stadionbesuch von einer App, genauer von einer Virus Warn App abhängig gemacht werden würde, dann bin ich definitiv raus,

Zum Diskurs vorweg. Es ist ja nicht neu hier bei uns, das die kritische Fraktion auf die, wir nehmen wie es kommt Fraktion trifft. Ich vermeide hier mal Meckerer und zu allem Jasager. In der Mitte liegt die Wahrheit und in der Ruhe die Kraft. :pray: Trotzdem ist auch meine Meinung, Kritik und andere Meinungen müssen erlaubt sein, ohne das hier gleich abgewatscht wird! Der Verein leistet seit Jahren tolle und nachhaltige Arbeit und Hajo und Co sind super Typen, die auch generell was zu sagen haben. Auf die lasse ich eigentlich auch nix kommen. Trotzdem wurden auch Fehler gemacht und keiner ist hier Gott gleich. - Meine Kritik bleibt auch dahin bestehend, bei aller Offenheit und absoluten Basisnähe, die Kommunikation und der Informationsfluss gehen besser. Vor allem zeitnäher. Der zahlende und treue Fan möchte einfach im Bilde sein, und nicht einfach der Dinge harren, die da kommen. Ist bei mir zumindest so. Ein rechtzeitiges Statement zu einem z.B. geplanten Umbruch plus Begründung hätte viele Fragen erspart. Hin wieder muss erst gemeckert werden und dann wird erst wird reagiert, informiert. Ok. Jetzt ist das Format Sach ma Vorstand da. Eine gute Idee. Mehr Durchsatz bei befriedigenden Antworten geht dann nicht. Aber das war in der Vergangenheit eben nicht immer optimal. Auch die direkte und ehrlich Art unserer Vereinsführung finde ich gut, besser Klartext und Rumgeeier. Aber auch hier wäre hin wieder etwas mehr Fingerspitzengefühl nicht fehl am Platz.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 5 299

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

6 398

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:01


Wenn der Stadionbesuch von einer App, genauer von einer Virus Warn App abhängig gemacht werden würde, dann bin ich definitiv raus,
Zum Diskurs vorweg....




Ja und jetzt ?
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frankiboy« (30. Juni 2020, 19:07)


-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 320

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

6 399

Dienstag, 30. Juni 2020, 21:14

Kann Kaya, Terra, und Papas noch spielen ? :pray:
"RWO unkaputtbar"

Beiträge: 745

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Vertriebsassistent

  • Nachricht senden

6 400

Mittwoch, 1. Juli 2020, 10:02

Komme noch mal auf den KFC zurück.Umbruch beim KFC Uerdingen: Nun gab der Klub bekannt, mit welchen Spielern definitiv nicht weitergearbeitet wird. Die Verträge von Roberto Rodriguez, Selim Gündüz, Khalil Mohammad und Franck Evina werden nicht verlängert. Die haben in Uerdingen bis auf Gündüz (der würde wohl auch nicht 4.Liga spielen) auch schon Regionalliga gespielt wenn ich das richtig auf dem Schirm habe, und wenn wir wirklich oben mitspielen wollen Top-Leute, wenn sie einschlagen. Müssten alle ablösefrei sein. :)

Thema bewerten