Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. November 2011, 15:51

17. Spieltag RWO - SV Wehen Wiesbaden

17. Spieltag - 19.11.2011
Stadion Niederrhein - 14.00 Uhr


RW Oberhausen - SV Wehen Wiesbaden


Schiedsrichter: Sven Jablonski (Bremen)

Tabellenvergleich:
RW Oberhausen: Platz 19 - 12 Punkte - 12:20 Tore
SV Wehen Wiesbaden: Platz 8 - 23 Punkte - 19:18 Tore

Hinspiel: - - -

Letzten 5 Spiele 2011/12:
RW Oberhausen: N U U U U
SV Wehen Wiesbaden: S N S U S

Gesamtbilanz RWO - SV Wehen Wiesbaden:
0 Siege RWO - 1 Unentschieden - 1 Sieg SV Wehen Wiesbaden - 0:1 Tore

Bilanz RWO - SV Wehen Wiesbaden:
0 Siege RWO - 0 Unentschieden - 1 Sieg SV Wehen Wiesbaden - 0:1 Tore

Die letzten 5 Spiele gegeneinander...
08.05.2009 (h) 2. Bundesliga 2008/09 0:1 (0:1)
23.11.2008 (a) 2. Bundesliga 2008/09 0:0 (0:0)

>> Tippspiel
>> Zuschauerrategewinnspiel
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0, und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt. (A. Einstein)

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 581

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. November 2011, 19:09

Das wird alles andere als einfach. Zum Glück haben wir die Länderspielpause für ausgiebieges Training. Aber an unseren Ausfällen wird das wohl bis auf Benni nix ändern.

Benjamin Reichert = Knieprobleme, wird dann wohl wieder dabei sein.
Felix Schiller = Muskelbündelriss, wird wohl nicht zur Verfügung stehen
Felicio Brown-Forbes = Außenbandriss, wird wohl nicht zur Verfügung stehen
Yoyo = sicher nicht dabei
Razic = noch gesperrt

Hoffen wir, dass bis dahin nicht noch Verletzungen hinzukommen!


3

Samstag, 5. November 2011, 20:54

Felicio könnte auch wieder dabei sein, kommt darauf an wie schnell der Bänderiss heilt. Vielleicht reicht es bei ihm zumindest wieder für 20-30 Minuten.

Für Schiller ist die Hinrunde gelaufen, gerade er wird uns vielleicht noch fehlen, zusammen mit Willers und Melka einer der konstantesten Spielern in der bisherigen Saison ...

Es wird schwer, verdammt schwer. Ich rechne nicht mit viel bis zur Winterpause. 5 Spiele sinds noch 4-5 Punkte wären schon sehr gut. Nach der Winterpause hatte Super Mario dann hoffentlich genug Zeit, aus der Mannschaft das rauszuholen, was bisher fehlt und wir kommen da unten raus.

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 581

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. November 2011, 21:03

Vor allem erhoffe ich mir, dass Mario noch ein paar Kontakte hat und einen OM zur Winterpause vermittelt! Wenn dieser richtig eingebaut wird, der Rest Kondition bolzt und Laufwege lernt, dann habe ich Hoffnung. Sonst nicht.


cologne

Meister

Beiträge: 2 129

Wohnort: Sterkrader jung, aber heute Voerde

Beruf: IT

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. November 2011, 21:18

Ganz ehrlich? Nach der Vorstellung in Hz. 2 heute und den aussichten bei den Verletzten sind wir schon zur Winterpause weg. Sind ja jetzt schon 6 Punkte.

RWO
Lange noch nicht Schicht im Schacht!

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 526

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. November 2011, 16:14

Ganz ehrlich? Nach der Vorstellung in Hz. 2 heute und den aussichten bei den Verletzten sind wir schon zur Winterpause weg. Sind ja jetzt schon 6 Punkte.

Moment mal. RWO hat zuletzt nicht schlecht gespielt. Wir haben 5 Unentschieden in Folge gespielt. Es fehlte einfach das Quentchen Glück, mal den Siegtreffer zu erzielen. Oder eben der eine Spieler, der den Unterschied mal ausmacht. Nach einer wirklich schlechten Halbzeit nun schon den Abgesang anzustimmen, ist doch etwas früh, oder? Man muß konsequent weiterarbeiten und die Schwächen verbessern. Was haben wir in Liga 2 und 1 letzte Saison erlebt. Ingolstadt, Gladbach. Die waren eigentlich schon mausetod. Und legen dann Serien hin, mit denen konnte keiner rechnen. Wir werden sehen, ob M. Basler die Qualität hat, das aus unseren Spielern herauszukitzeln. Wir müssen einfach mehr wollen als der Gegner. Und das über 90 Minuten.
"Wir sind Männer und trinken keine Fanta!" - Wolf-Dieter Ahlenfelder

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »goleo« (7. November 2011, 00:37)


ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 163

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. November 2011, 22:56

Ich hoffe das wir die Länderspielpause gut nutzen können.
Vielleicht sind dann wieder mehr Spieler fit und einsatzbereit.
Wir brauchen unbedingt einen Heimsieg.
owned by ownage77

Busfahrer

Haupttribünen-Junkie

Beiträge: 13 354

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. November 2011, 08:42

Vor der Saison war Wehen,nicht nur für mich,der Topfavorit der Liga aber wieder einmal sieht man,man kann sich täuschen.
Wehen ist schlagbar,wie eigentlich jeder in dieser Liga,von Vorteil könnte eventuell sein,dass Wehen das Spiel macht bzw machen muss und sie in der Tabelle höher liegen als wir,denn irgendwie haben wir bisher die meisten Punkte gegen Teams geholt,die in der Tabelle über uns stehen.
Quo vadis RWO?Der Anfang vom Ende begann im Februar 2011

9

Montag, 7. November 2011, 11:31

Wehen ist schlagbar,wie eigentlich jeder in dieser Liga,von Vorteil könnte eventuell sein,dass Wehen das Spiel macht bzw machen muss und sie in der Tabelle höher liegen als wir, denn irgendwie haben wir bisher die meisten Punkte gegen Teams geholt,die in der Tabelle über uns stehen.
Was anderes bleibt uns ja gar nicht übrig.
Die Möglichkeit, gegen Teams zu punkten, die in der Tabelle unter uns stehen, werden wir, so wie's aussieht, leider eine ganze Weile nicht mehr bekommen.

-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 304

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. November 2011, 11:51

Wehen ist schlagbar,wie eigentlich jeder in dieser Liga,von Vorteil könnte eventuell sein,dass Wehen das Spiel macht bzw machen muss und sie in der Tabelle höher liegen als wir, denn irgendwie haben wir bisher die meisten Punkte gegen Teams geholt,die in der Tabelle über uns stehen.
Was anderes bleibt uns ja gar nicht übrig.
Die Möglichkeit, gegen Teams zu punkten, die in der Tabelle unter uns stehen, werden wir, so wie's aussieht, leider eine ganze Weile nicht mehr bekommen.

und genau gegen die ist es schwerer zu spielen als gegen teams aus dem gesicherten mittelfeld.

keine ahnung wie wir gegen sandhausen gewinnen konnten ? 8o
"RWO unkaputtbar"

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 160

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. November 2011, 13:37

gegen Sandhausen hat man gewonnen, weil man nicht viel nachgedacht, sondern das Heft in die Hand genommen und den Gegner überrumpelt hat. Könnte man mal langsam wiederholen...
Emscherkapitän

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 096

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. November 2011, 16:36

... oder, weil wir einen Glückstag hatten (jeder Schuss ein Treffer) und Sandhausen irgendwie einen Schei..-Tag ...

13

Dienstag, 8. November 2011, 11:16

Für mich eigentlich der letze Streifen am Horizont.Eine Niederlage wäre wohl das Ende.
Butch Kasalla ? Who is Butch Kasalla ?

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 163

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. November 2011, 13:52

Selbst ein Punkt wäre schon wieder zu wenig, aber den muss man auch erst mal holen...
Es wäre richtig schlecht wenn wir nur noch hinterher laufen.
owned by ownage77

15

Dienstag, 8. November 2011, 14:27

ach, gucken was in der winterpause passiert bzw wie die rückrunde startet
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

Mitchmaster

Malocher

Beiträge: 1 691

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. November 2011, 21:27

Ja immer nach vorne schauen.
Es müssen ganz dringend 3 Punkte her alles andere zählt nicht.

Obedor

Azubi

  • »Obedor« wurde gesperrt

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Finanzmakler

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. November 2011, 01:04

Auf 3 Punkte spielen, Vollgas geben und fertig.besser 2 mal gewinnen und ein Remis als 3 Remis.
Ich hoffe, daß wir wie folgt spielen

Melka
Gataric Willers Borutzki Klinger

Kuhnert Gyasi Scheelen(B.-Forbes)

Ellmann Candan Menke(Junior)

Habe noch kein Gefühl, möchte aber endlich mal wieder einen Sieg sehen.
RWO und der BVB sind und bleiben meine Vereine

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Obedor« (14. November 2011, 21:24)


18

Montag, 14. November 2011, 17:09

Wer ist denn dieser Mielke, der hier plötzlich in diversen Rubriken auftaucht? Stasi oder RWO-Vereinsgeschichte?? Und wieso ist der besser als alle anderen Stürmer, die wir haben?

kisschen

Malocher

Beiträge: 801

Wohnort: Weeze

Beruf: Finanzmanager

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. November 2011, 18:02

Wahrscheinlich meint er Kevin Menke, Stürmer in der U 23.

Obedor

Azubi

  • »Obedor« wurde gesperrt

Beiträge: 117

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Finanzmakler

  • Nachricht senden

20

Montag, 14. November 2011, 21:26

Danke kisschen, offensichtlich kennt das T9 Programm den Mieke eher als den Menke.
RWO und der BVB sind und bleiben meine Vereine

Thema bewerten