Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 17:28

26. Spieltag RWO - Chemnitzer FC

26. Spieltag - 18.02.2012
Stadion Niederrhein - 14.00 Uhr


RW Oberhausen - Chemnitzer FC


Schiedsrichter: Bastian Dankert (Rostock)

Tabellenvergleich:
RW Oberhausen: Platz 18
Chemnitzer FC: Platz 8

Hinspiel: Chemnitzer FC - RW Oberhausen 1:0 (0:0)

Letzten 5 Spiele 2010/11:
RW Oberhausen: U N U S N
Chemnitzer FC: S S S S U

Bilanz gegeneinander insgesamt:
4 Siege RWO - 2 Unentschieden - 1 Sieg Chemnitzer FC - 9:3 Tore

Bilanz RWO - Chemnitzer FC:
2 Siege RWO - 1 Unentschieden - 0 Siege Chemnitzer FC - 5:1 Tore

Die letzten 5 Spiele gegeneinander...
27.08.2011 (a) 3. Liga 2011/12 0:1 (0:0)
20.05.2006 (a) Regionalliga Nord 2005/06 2:0 (0:0)
19.11.2005 (h) Regionalliga Nord 2005/06 0:0 (0:0)
21.03.2001 (a) 2. Bundesliga 2000/01 1:0 (0:0)
24.09.2000 (h) 2. Bundesliga 2000/01 4:1 (2:0)

>> Tippspiel
>> Zuschauerrategewinnspiel

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 888

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:10

Da das Haching-Spiel ausfällt, müssen wir wohl hier weiter fachsimpeln.Gegen Chemnitz wieder ein Endspiel. Wobei Chemnitz schon lange kein Gegner auf Augenhöhe mehr ist und mit dem Abstieg wahrscheinlich nichts mehr zu tun haben wird. Im Gegenteil. Die Tendenz geht klar nach oben. Von der Tabellensituation spielen die sogar um den Aufstieg mit. 3 Punkte vom Relegationsaufstiegsplatz entfernt, 7 Spiele infolge ungeschlagen, die letzten 4 Spiel gewonnen.
Mit A. Fink einen Stürmer geholt, der bei seinem ersten Spiel in der Startaufstellung direkt 3 Tore gemacht hat. So muß ein neuverpflichteter Stürmer einschlagen. Und mit Garbuschewski den vielleicht besten Mittelfeldspieler momentan in ihren Reihen haben. Auch er schon mit 7 Toren.

Ich sag mal, es wird sauschwer die zu schlagen. Aber es hilft ja alles nix. Wir müssen trotzdem gewinnen.
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

trainer

Praktikant

Beiträge: 14

Wohnort: Oberhausen--Holten und mein zweites zuhause das Niederrheinstadion (Rwo)

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 19:32

Trozdem werden wir die drei punkte gegen cemnitz holen egal wie ;) :thumbsup:

4

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:07

Es wird ein sehr schweres Spiel aber es ist ab sofort egal wer da kommt. Wir sind verdammt dazu ab sofort alle Heimspiele zu gewinnen. Und Chemnitz ist nicht unschlagbar 10 Siege und 9 Niederlagen haben sie auf ihrem Konto. Diese Tabelle ist sowieso trügerisch bei dieser ausgeglichenen Liga.
RWO, mein Verein. Du, es könnte mal wieder schöner sein. Aber eines ist mir nicht neu, ich bleibe Dir für immer treu.

Und so tanzt du durch die Straßen, durch die Gassen,
wie ein Schatten, in graziler Eleganz.
Die Musik, die dich umhüllt, ist nicht zu fassen,
und du windest dich im Spieß- und Rutentanz.

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 143

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:10

Durch die Spielabsage in Haching ist dieses Spiel noch viel wichtiger, da die Konkurrenz erst mal vorlegen kann und weiter Spielpraxis sammelt.
Ich hoffe nur das die Mannschaft die Zeit für eine gute Vorbereitung nutzen kann und dann im Spiel alles gibt.
owned by ownage77

6

Donnerstag, 9. Februar 2012, 08:46

süße statistik 8)

korrigiert mich wenn ich falsch liege aber:

wie isn das spiel ausgegangen als damals mit sandhausen die bis dato beste abwehr der liga gegen den schwächsten sturm der liga gespielt hat??

4-1 oder ;) ??

von daher werden die ossis hier nichts holen deprimiert die heimreise antreten !
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

FCBayern

Suppenkasper

Beiträge: 3 172

Wohnort: Oberhausen/NRW

Beruf: Zahlenknecht

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. Februar 2012, 11:38

jetzt solle mal die serie los gehen! man muss mindestens 8 spiele gewinnen, ich denke eher sogar 9 um die liga zu halten! auf gehts jungs!
RWO und der FC Bayern sind meine Vereine

"Wenn Wahlen irgendwas verändern würden, dann wären sie doch schon längst verboten."

8

Freitag, 10. Februar 2012, 12:45

alles außer ein sieg ist nicht akzeptabel

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 3 936

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. Februar 2012, 21:30

alles außer ein sieg ist nicht akzeptabel


"Sieg oder Spielabbruch - Schalalala!"

Es ist so bitter momentan,
da kann ich mich leider nur noch in Ironie flüchten...
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



lefty1

Administrator

Beiträge: 9 176

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Februar 2012, 15:11

Wettervorhersage Samstag:

5°Celsius, Schauer

RWO-WETTER!!!

Gruß Wetterlefty
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 510

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. Februar 2012, 15:55

Alle Wetter!

Lieber Lefty,



vielleicht solltest Du mal "Nicht-RWO-Wetter" vermelden, damit es mit dem Gewinnen öfter klappt.... O:-)
Emscherkapitän

12

Montag, 13. Februar 2012, 16:57

Es ist so bitter momentan,
da kann ich mich leider nur noch in Ironie flüchten...
Word! :egypt:

trainer

Praktikant

Beiträge: 14

Wohnort: Oberhausen--Holten und mein zweites zuhause das Niederrheinstadion (Rwo)

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Februar 2012, 18:07

Ich bin schon mit ein 1:0 zufrieden und meine Mutter auch ;) :thumbsup:

Malocherin

Aushilfe

Beiträge: 408

Wohnort: Oberhausen-Styrum

Beruf: Bürokraft

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. Februar 2012, 18:39

Am Samstag müssen 3 Punkte her. Es ist mir egal wie ihr das macht.

Jungs beißt, kratzt und lasst den Gegner keine Luft zum atmen. :clap:

Wir Fans stehen hinter Euch. Jetzt muss mal der Knoten platzen.

Aufgehts Kleeblätter kämpfen und siegen.

Glück auf

15

Dienstag, 14. Februar 2012, 13:12

bei der geilen Moral die wir zur Zeit haben und zeigen klappt es bestimmt.................NICHT!

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 176

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 14. Februar 2012, 13:15

:popcorn:
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 766

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Februar 2012, 14:18

Jetzt SOLLTE vor allem mal der Knoten platzen. Sonst werden die letzten Spiele bald hoffnungslos abgeschlagenen vor ca. 1.300 Zuschauern gespielt. Das wäre der schlimmste anzunehmende Fall...

Wie oft sollen wir uns noch zu einem Mindestmaß an Optimismus aufraffen und am Ende wieder wie die geprügelten Hunde nach Hause schlurfen?

VERHINDERT DAS UND ERLEDIGT EUREN JOB! REISST EUCH DEN ARXCH AUF UND ZEIGT WAS IHR KÖNNT!!!


ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 143

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 14. Februar 2012, 15:07

Die haben bisher nie in Oberhausen gewonnen und so soll es bleiben :D
Aber ein Unentschieden bringt uns natürlich gar nix.
owned by ownage77

19

Dienstag, 14. Februar 2012, 15:54

Jetzt SOLLTE vor allem mal der Knoten platzen. Sonst werden die letzten Spiele bald hoffnungslos abgeschlagenen vor ca. 1.300 Zuschauern gespielt. Das wäre der schlimmste anzunehmende Fall...

Wie oft sollen wir uns noch zu einem Mindestmaß an Optimismus aufraffen und am Ende wieder wie die geprügelten Hunde nach Hause schlurfen?

VERHINDERT DAS UND ERLEDIGT EUREN JOB! REISST EUCH DEN ARXCH AUF UND ZEIGT WAS IHR KÖNNT!!!

Das frage ich mich auch jedes Wochenende, und bin mittlerweile an einem Punkt, wo mir das mehr als nur schwerfällt. Ich wollte das ja eigentlich das letzte mal gegen Unterhaching versuchen, nun ist es dann doch Chemnitz. Wobei der Optimismus und die Hoffnung nicht sehr groß ist.

Ich erinnere mich noch gut an das Auswärtsspiel in Düsseldorf, zu dem weit über 5.000 RWO'ler gereist sind. Das war (frühe) Euphorie, das jetzt ist das krasse Gegenteil. Unglaublich wie schnell sich das Blatt wenden kann, vorallem, wenn man bedenkt, wie unnötig das war, und was alles noch hätte sein können.

Trotzdem glaube ich, dass das nächstes Jahr eine ruhige Drittligasaison werden könnte. - Vorausgesetzt Mario kann in dieser Saison noch zaubern.


Die haben bisher nie in Oberhausen gewonnen und so soll es bleiben :D
Aber ein Unentschieden bringt uns natürlich gar nix.
Sind wir nicht gerade dafür bekannt solche Serien immer zu brechen? Egal, wie lange irgendeiner nicht getroffen hat, oder wie lange ein Verein nicht gewonnen hat, ich kenne einen Gegner gegen den es dann doch meistens klappt... :ichdoof:
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 766

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Februar 2012, 16:49

Jetzt SOLLTE vor allem mal der Knoten platzen. Sonst werden die letzten Spiele bald hoffnungslos abgeschlagenen vor ca. 1.300 Zuschauern gespielt. Das wäre der schlimmste anzunehmende Fall...

Wie oft sollen wir uns noch zu einem Mindestmaß an Optimismus aufraffen und am Ende wieder wie die geprügelten Hunde nach Hause schlurfen?

VERHINDERT DAS UND ERLEDIGT EUREN JOB! REISST EUCH DEN ARXCH AUF UND ZEIGT WAS IHR KÖNNT!!!

Das frage ich mich auch jedes Wochenende, und bin mittlerweile an einem Punkt, wo mir das mehr als nur schwerfällt. Ich wollte das ja eigentlich das letzte mal gegen Unterhaching versuchen, nun ist es dann doch Chemnitz. Wobei der Optimismus und die Hoffnung nicht sehr groß ist.

Ich kann mich noch erinnern, wie ich mir vor einigen Jahren (auch vor dem Doppel Aufstieg) stets beide Beine ausgerissen habe um auch das noch so unattraktivste (Heim)Spiel live sehen zu können. Gut, inzwischen gibts wichtigere Dinge in meinem Leben, aber aktuell ärgere ich mich nicht einmal mehr, wenn ich nicht hinkann. So wie jetzt gegen Chemnitz.

Und trotzdem, am nächsten terminfreien Samstag stehe ich wieder in der EK und friere mir für RWO den Hintern ab.

Liebes Team, belohnt Euch und vor allem uns doch endlich einmal!


Thema bewerten