Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 31. März 2012, 16:30

33. Spieltag RWO - VfR Aalen

33. Spieltag - 07.04.2012
Stadion Niederrhein - 14.00 Uhr


RW Oberhausen - VfR Aalen


Schiedsrichter: Thomas Metzen (Mechernich)

Tabellenvergleich:
RW Oberhausen: Platz 17 - 36 Punkte - 31:38 Tore
VfR Aalen: Platz 2 - 56 Punkte - 42:33 Tore

Hinspiel: VfR Aalen - RW Oberhausen 0:0 (0:0)

Letzten 5 Spiele 2010/11:
RW Oberhausen: U S S S S
VfR Aalen: N U S N N

Bilanz gegeneinander insgesamt:
1 Sieg RWO - 1 Unentschieden - 0 Siege VfR Aalen - 2:0 Tore

Bilanz RWO - VfR Aalen:
bislang noch keine Spiele...

Die letzten 5 Spiele gegeneinander...
22.10.2011 (a) 3. Liga 2011/12 0:0 (0:0)
25.08.2001 (a) DFB-Pokal 2001/02 2:0 (1:0)

>> Tippspiel
>> Zuschauerrategewinnspiel
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0, und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt. (A. Einstein)

lefty1

Super-Malocher

Beiträge: 8 586

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

2

Samstag, 31. März 2012, 22:57

Sieg...feddich!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

3

Sonntag, 1. April 2012, 15:40

Muss wohl auch. Denn wenn ich die Ergebnisse der Sonntagsspiele sehe, die sich gerade abzeichnen, dann ist nach wie vor der Pott auf dem Herd.

4

Sonntag, 1. April 2012, 15:46

Naja das man mit einem Fünf-Spiele-Zwischensprint nicht "mal eben" zum Klassenerhalt kommt sollte jedem klar gewesen sein. Der Trainer hat ja schon letzte Woche gesagt das 40 Punkte wohl nicht für den Klassenerhalt reichen werden und er wird recht behalten. Wir müssen gegen Aalen nachlegen...sch##ss auf die Tabelle, wer in dieser Liga wo steht sagt sowieso mal garnix aus.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0, und das nennen Sie dann Ihren Standpunkt. (A. Einstein)

5

Sonntag, 1. April 2012, 15:50

Naja, dass Werder II tot ist war klar. Stuttgart II überrascht mich in der Deutlichkeit schon ehr, andererseits in Jena kann wirklich keiner Fußball spielen.^^ Damit stehen mit Bremen und Jena schon 2 Absteiger fest, was nicht schlecht ist.

Grad mal nachgesehen, der Teufel liegt im Detail. Das war nicht die Stuttgarter Mannschaft die in Oberhausen untergegangen ist.

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hipo« (1. April 2012, 16:11)


Ristic

Hustenbonbonexperte

Beiträge: 3 466

Wohnort: London

Beruf: Devisenhändler

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. April 2012, 15:56

Naja das man mit einem Fünf-Spiele-Zwischensprint nicht "mal eben" zum Klassenerhalt kommt sollte jedem klar gewesen sein. Der Trainer hat ja schon letzte Woche gesagt das 40 Punkte wohl nicht für den Klassenerhalt reichen werden und er wird recht behalten. Wir müssen gegen Aalen nachlegen...sch##ss auf die Tabelle, wer in dieser Liga wo steht sagt sowieso mal garnix aus.


so isset ! siehe die letzten fünf partien von aalen.

Beiträge: 239

Wohnort: Oberhausen near by NRS

Beruf: Skeptiker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. April 2012, 17:34

Wenn unsere Stammelf wieder gesund und einsatzbereit ist,kann der Klassenerhalt aus eigener Kraft geschafft werden.
In dieser Liga kann tatsächlich jeder jeden schlagen,so oder so.

Deswegen :pray:
„Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Mißlingen seine Gründe.“
(Joachim Kaiser)

8

Sonntag, 1. April 2012, 17:42

Sieg :Schal: wäre wunderbar, aber wir brauchen "nur" noch 3 Siege... und das sollte noch gelingen. Aalen ist angeschlagen, das hat man gestern daheim gegen Chemnitz deutlich gesehen !

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 099

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. April 2012, 18:08

Wer hätte überhaupt gedacht, dass wir es noch einmal so ins Rennen kommen. Und das aus eigener Kraft und nicht nur, weil alle anderen schwächeln. MB scheint jedenfalls seinen Job zu machen. Gott sei Dank! Denn jetzt ist wieder alles Möglich. Und das gewonnene Selbstvertrauen sollte helfen, die nötigen Punkte zu holen.

10

Montag, 2. April 2012, 09:42

das komische kaff aalen kommt mit dem aufstiegsdruck nicht klar und wird ggn selbstbewusste Oberhausener erneut keinen sieg einfahren
the only thing we fear - is alkoholfreies bier !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »King_Kleeblatt« (2. April 2012, 10:48)


ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 165

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. April 2012, 10:42

Eigentlich liegen uns solche Spiele doch eher als gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte.
Auf gehts RWO kämpfen und siegen. :clap:
owned by ownage77

RWO-BVB

Aushilfe

Beiträge: 203

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Ver und Entsorger,Zoofachverkäufer

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. April 2012, 11:20

Sieg :Schal: wäre wunderbar, aber wir brauchen "nur" noch 3 Siege... und das sollte noch gelingen. Aalen ist angeschlagen, das hat man gestern daheim gegen Chemnitz deutlich gesehen !
Da bin ich mir nicht sicher ob es noch für 3 Siege langt.
Hass gehört nicht ins Stadion.die Leute sollen ihre Emotionen zu Hause in den Wohnzimmern mit ihren Frauen ausleben! ( Berti Vogts )

13

Montag, 2. April 2012, 13:47

Das Spiel ist von der Ausgangslage wie Wehen gegen Heidenheim. Nur ich glaub RWO wird mehr Gas geben. 8)

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


14

Montag, 2. April 2012, 14:30

Eigentlich liegen uns solche Spiele doch eher als gegen Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte.
Auf gehts RWO kämpfen und siegen.


Aus dem Aalen Forum
(neben anderen Meinungen, die behaupten mal eben hinfahren und 3 Punkte mitnehmen) :

"""
Re: 32.Spieltag | VfR Aalen - Chemnitzer FC | Sa 31.03. | 14

von VFR A » Sonntag, 01. April 2012, 14:52:45



Zitat



AlexXxander hat geschrieben:Nach dem besagten Heimsieg gegen den Jahn habe ich gesagt, dass wenn wir Ende März noch vorne mit dabei sind, dann alles möglich ist... Und wir sind noch immer auf Platz 2. Einen Zähler hinter Platz 1 und mit drei Zählern vor Platz 3. Mensch Jungs, ist doch alles völlig okay !!!
Manchen Leuten muss man scheinbar auch noch das vollständige Lesen einer Tabelle bei bringen.

Wir haben unter den ersten 5 das scheidenste Torverhältnis, d.h. um nach vorne zu kommen, müssen WIR Punkte und Tore aufholen. Jedem Gegner hinter uns reicht es die Punkte aufzuholen.

Gegenüber den 53 Chemnitz Punkten und useren 56 Punkten, genügt es Chemnitz mit 3 weiteren Punkten um an uns vorbei zu ziehen, weil deren Torverhältnis weit besser ist. Der VfR darf in dem Fall nur 2 Punkte verlieren.

@leichteres Restprogramm...
Schön, dass jetzt Oberhausen auf Tabellenplatz 15 kommt. Wer da nur auf die tatsächliche Tabelle schaut, der lügt sich selbst an.
Mit 20 Punkten in der Rückrunde liegen sie in einer Rückrundentabelle auf Platz 6. Die letzte Heimniederlage war am 3.12.2011. Von 36 Punkten haben sie 25 zu Hause geholt... Da muss es erstmal geschafft werden, dass man Punkte mitnimmt. Mit 11 Punkten aus den letzten 5 Spielen erwartet uns dort alles andere als ein leichter Gegner.
Dann spielt schonmal Chemnitz zu Hause gegen Darmstadt auf Tabellenplatz 11. Doch die Lilien sind auswärts so bescheiden, dass dies fast zum Spaziergang für Himmelsblau wird.
Sandhausen Heimspiel gegen Bremen II ebenfalls ein Spaziergang.
Heidenheim im Heimspiel gegen Regensburg. Auch in dem Spiel werden Dummerweise Punkte verteilt...

Dass da noch so viele ruhig bleiben... Hut ab...""





Ich drücke unserer Mannschaft die Daumen und denke, dass es mit der Unterstützung der Fans zu einem positiven Heimspiel werden kann. Glück auf!

15

Montag, 2. April 2012, 15:05

Natürlich haben die Angst bei uns zu verkacken, so wie es sich für einen Dorfverein auch gehört. Sollen ja demütig und gesenktem Kopf das ehrwürdige Stadion betreten und ja nicht den Rasen kaputt machen! :D

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 553

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

16

Montag, 2. April 2012, 18:36

Ich denke es wird bis zum letzten Spieltag spannend bleiben. Wir haben es momentan allerdings selber in der Hand und können aus eigener Kraft die Klasse halten. Ich hoffe das bis zum WE wenigsten der ein oder andere Spieler wieder dazustößt. Mit dem Selbstvertrauen, das wir momentan haben, können wir gegen jeden Punkten und auch gewinnen. Auch gegen Aalen. Das muss sowieso klares Ziel sein, dass man die Heimspiele gewinnt. Vielleicht kommt es schon gegen Wiesbaden zum Endspiel. Das wird ein ganz heißer Tanz. Unser Restprogramm ist heftig. Aber nun erst einmal den Focus voll auf Aalen. Ich denke unsere Jungs sind heiß. Vielleicht beginnen wir ja gegen Aalen mal an unserer Chancenverwertung zu schrauben. Dann ist auch ein Dreier drin. Ein lupenreiner Hattrick von Jansen. Das wär doch mal was. Wir haben die fast nicht mehr erwartete Chance auf den Klassenerhalt. Also nutzten wir sie! :Schal:
"Wir sind Männer und trinken keine Fanta!" - Wolf-Dieter Ahlenfelder

17

Montag, 2. April 2012, 20:38

Eigentlich sind in diesem Thread schon alle "Vorläufer" und Parolen gesagt, die es vor dem Spiel zu sagen gibt.
Dennoch möchte auch ich mich zu Wort melden:
Ich hoffe stets, dass jedes Spiel gewonnen wird und finde, dass das auch das Bestreben der Mannschaft sein sollte, ganz egal wie viele Ausfälle zu beklagen sind. Die Chancen sind dann entsprechend schlechter, aber dennoch muss man sagen können: Dieses Spiel müssen wir gewinnen!!!
So auch gegen Aalen! Ich habe in der WAZ gelesen RWO wäre in der "komfortablen Situation, nicht jedes Spiel gewinnen zu müssen", was ich für völligen Blödsinn halte, siehe meine Meinung oben.
Auch mit dem Unentschieden in Osnabrück hätte ich vor der Partie nur bedingt leben können, aufgrund des Spielverlaufs war der Punkt aber eine sehr gute Ausbeute.

Meine Botschaft ist: Wenn man ganz unten steht (und da stehen wir nach wie vor, ein Punkt auf den Abstiegsplatz ist ein Hauch von Nichts!), dann sollte man möglichst immer gewinnen, dann sollte man nicht darauf schauen wer der Gegner ist, denn alles ist möglich! Jeder glaubt an diese Mannschaft.

Beiträge: 2 500

Wohnort: Münster/Hessen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Montag, 2. April 2012, 21:32

Sorgen macht mir nur die Tippserie unserer RWO Fans aus China. Er hat 1-2 getippt, aber gedacht, dass RWO auswärts spielt. Also was ist jetzt der richtige Tipp? Die letzten 5,6 Spiele waren fast exakt richtig :)
:dhalter:Grüße aus Südhessen :dhalter:

19

Dienstag, 3. April 2012, 03:14

Moin, moin aus einem sonnigen Shanghai, ja da habe ich nen Bock geschossen mit dem Aahlen Spiel, hatte doch gedacht wir wuerden auswaerts spielen! Aber egal Das ergebnis wird so kommen wie ich es vor Wochen schon gemeldet habe, hier noch einmal zur Erinnerung:


Ich wage mal meine Tipps bis zum schluss abzugeben und hoffe natuerlich dass ich recht behalten werde und wir es noch schaffen, dem Teufel noch von der Schueppe zu springen, also ich druecke alles was ich druecken kann damit wir auch weiter in der 3 Liga bleiben und dann eine neue Spielzeit mit einem guten Team OBEN angreifen koennen.Hier meine zuversichtlichen Tipps:

RWO -Babbelberg 2:0

U.Haching - RWO : 1:2

Bremen - RWO :0:1

RWO - Stuttgart :3:1

Osnarbrueck RWO: 1:1

RWO- Aahlen :2:1 :clap:

Darmstadt - RWO: 0-1

RWO - Arminia : 3:1

Wehen- RWO : 2:2

RWO - Regensburg : 2:1

Erfurt - RWO 1:2

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 553

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 3. April 2012, 18:41

Sorgen macht mir nur die Tippserie unserer RWO Fans aus China. Er hat 1-2 getippt, aber gedacht, dass RWO auswärts spielt. Also was ist jetzt der richtige Tipp? Die letzten 5,6 Spiele waren fast exakt richtig :)

Ganz klar die chinesische Wettmafia! Die Spiele sind doch gekauft!

@Rowenta; allerdings Aalen ohne h? Was nun? :confused:
"Wir sind Männer und trinken keine Fanta!" - Wolf-Dieter Ahlenfelder

Thema bewerten