Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. November 2015, 11:48

RS 26.11. Gespräche mit Zimmermann im Winter

In Oberhausen ist die Euphorie derzeit so groß wie schon seit Zweitliga-Zeiten nicht mehr. In der Winterpause soll der Grundstein für eine noch erfolgreichere Zukunft gelegt werden.

reviersport.de

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


2

Freitag, 27. November 2015, 09:37

Zitat

Bei 31 Zählern aus 16 Spielen fehlen drei Punkte, um seine geforderte Zwei-Punkte-Regel zu erfüllen.
:confused: :confused: :confused:
Da sollten die Mathe-Asse vom Reviersport vielleicht noch mal nachrechnen ... :D

3

Freitag, 27. November 2015, 12:02

;-)!-

Zitat

Bei 31 Zählern aus 16 Spielen fehlen drei Punkte, um seine geforderte Zwei-Punkte-Regel zu erfüllen.
:confused: :confused: :confused:
Da sollten die Mathe-Asse vom Reviersport vielleicht noch mal nachrechnen ... :D

Auch in der Kategorie darf man vom RS nicht zuuuu viel erwarten
Es grüßt

Rollieiskrem mit Aufstiegsgeschmack

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 663

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. November 2015, 14:41

Alles andere als eine Vertragsverlängerung unter den aktuellen Gegebenheiten, würde mich überraschen und keinen Sinn ergeben. Nach Bruns der erste vernünftige Trainer, den wir wieder haben (Kunkel als Interimstrainer mit eingeschlossen). Trotzdem vernehme ich immer wieder kritische Stimmen bzgl. unseres Trainers während der Spiele. Warum auch immer. Ich frage mich manchmal, was eigentlich erwartet wird. Das wir jeden Gegner an die Wand spielen? Liga 4. Hallo!? Ich finde jedenfalls, dass Mannschaft und Verein eine sehr gute Entwicklung genommen haben. Weiter so!
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goleo« (27. November 2015, 15:20)


RiRaRo1904

Aushilfe

Beiträge: 210

Wohnort: Duisburg

Beruf: Sportexperte, RWO-Fan

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. November 2015, 14:55

Ich sehe das genauso. Er ist ein guter Trainer, die Verlängerung ist denke ich nur Formsache. Was mich stört bzw. wo ich mir die Freiheit nehme unzufieden zu sein, ist die Tatsache, dass die Mannschaft/Spieler gewisse Situationen im Spiel zu lax handhaben. Da bekommt man schlechte Laune. Mit der Einstellung, das man jedem Gegner überlegen ist und zu jederzeit denkt man beherrsche das Spiel, fliegt man irgendwann kräftig auf die Schnauze. Bei den Spielen gegen Kray (ich habe es nicht gesehen) denke ich das passiert. In Wattenscheid ist etwas ähnliches passiert, allerdings hatten die Wattenscheider mit ihrem engagierten Auftritt in der 2.Hälfte einen großen Eigenanteil am Erfolg. Im Pokal gg. Ratingen war es auch wieder zu erkennen, dass man den Gegner nicht 90 Minuten lang ernstgenommen hat. Natürlich braucht man gegen einen solchen Gegner nicht 90 Minuten Vollgas geben und alles riskieren. Aber die grobe Linie sollte schon stimmen. Wenn man mal einzelne Spieler herausnimmt, bekomme ich bei Felix Haas einen Würgreiz. Warum spielt er in jedem Spiel? In der Winterpause kann er sofort gehen. Die Einstellung stimmt bei ihm gar nicht. Er geht nicht richtig hinterher, ist zu langsam, zu unkonzentriert (z.B. Velbert, Wattenscheid) und macht unterm Strich viel zu viele Fehler. Auf der anderen Seite hätten wir Oli Steurer der allen Bällen hinterhergeht und fightet, er kämpft auf dem Platz. Er ist schnell und engagiert. Insgesamt muss sich bei einigen im Kopf mal was ändern, sonst wird das im Aufstiegskampf sehr schwer.
Das RWO Trikot-Museum! Ein Besuch lohnt sich!

www.ruhrpott-matchworn.jimdo.com | rwo-trikots.de

-Artur-

Super-Malocher

Beiträge: 4 292

Wohnort: Oberhausen/Ruhrpott

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. November 2015, 21:40

soll auf jedem fall bleiben... :clap:
"RWO unkaputtbar"

Westfale

Aushilfe

Beiträge: 389

Wohnort: Lirich

Beruf: Sozial-Fuzzy

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. November 2015, 23:29

Wie ich schon in mehreren Beiträgen geäußert habe, bin ich von der Arbeit des Trainers überzeugt. Hoffentlich bleibt uns Zimbo erhalten. :thumbsup: :thumbsup:

8

Samstag, 28. November 2015, 12:31

;-)!-

Zitat

Bei 31 Zählern aus 16 Spielen fehlen drei Punkte, um seine geforderte Zwei-Punkte-Regel zu erfüllen.
:confused: :confused: :confused:
Da sollten die Mathe-Asse vom Reviersport vielleicht noch mal nachrechnen ... :D

Auch in der Kategorie darf man vom RS nicht zuuuu viel erwarten



Wieso? Sie meinen, bei 34 aus 17 wäre das Soll erfüllt. Ausnahmsweise stimmt das doch mal. Ist halt etwas kompliziert formuliert, wie man das bei Journalisten-Profis so kennt...

9

Samstag, 28. November 2015, 16:24

Zitat

Bei 31 Zählern aus 16 Spielen fehlen drei Punkte, um seine geforderte Zwei-Punkte-Regel zu erfüllen.
:confused: :confused: :confused:
Da sollten die Mathe-Asse vom Reviersport vielleicht noch mal nachrechnen ... :D

Auch in der Kategorie darf man vom RS nicht zuuuu viel erwarten



Wieso? Sie meinen, bei 34 aus 17 wäre das Soll erfüllt. Ausnahmsweise stimmt das doch mal. Ist halt etwas kompliziert formuliert, wie man das bei Journalisten-Profis so kennt...
Ah, verstehe. Es fehlen jetzt drei Punkte, um nach dem Spiel im Soll zu sein. :idea:
Danke für die Übersetzung.

10

Sonntag, 29. November 2015, 17:29

Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen was manche an diesem Trainer finden.Für mich ne Wurst.Ich würde den Vertrag nicht verlängern.Wir hatten einen Trainer Kunkel,bei dem man ganz klar eine Handschrift sehen konnte.Bei Zimbo konnte ich in eineinhalb Jahren nichts erkennen.Ich bin mir sicher mit Kunkel hätten wir 6Punkte mehr.Mit Zimbo wird das nichts.Obwohl die Qualität der Mannschaft besser geworden ist,schafft es Zimbo nicht spielerisch zuzulegen.

Wulle

Meister

Beiträge: 2 093

Wohnort: Marseille

Beruf: Maître de plaisir

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 29. November 2015, 17:55

Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, was manche an diesem Trainer finden. ...............


Manche finden Herrn Zimmermann plötzlich gut, seitdem in den letzten Spielen ein paar Punkte eingefahren wurden. Auf wie dünnem Eis und nach welcher Handschrift diese Siege allerdings eingefahren wurden, steht in der Tat auf einem anderen Blatt. Man könnte fast sagen, wenn die Laune da war, hat die Mannschaft gekämpft, und etliche Spiele wurden mit RWO-untypischem Glück gewonnen. Der RWO steckt gerade in einem Dilemma: Die Mannschaft ist zu gut, um in Abstiegsnöte zu kommen, und hat einen Trainer, bei dem ich nicht sehe, wie er die Qualität mit einem nachvollziehbaren Konzept (inc. Aufstiegs-Gen) verbindet. Im Moment sehe ich eine 80-Minuten-Defensive mit einem guten Torhüter und eine "Prinzip-Hoffnung-Offensive".
Brennen muss das Herz,
zu den Sternen flogen wir,
in der Hölle schmoren wir,
gestern Glück und heute Schmerz.
RWO, nur du allein,
Neubeginn am Niederrhein,
RWO, nur du allein,
ohne dich kann ich nicht sein.

12

Sonntag, 29. November 2015, 18:01

So ähnlich ist das, ja. Obwohl ich die drei Stürmer gut finde.

13

Sonntag, 29. November 2015, 18:17

Die Qualität der Mannschaft ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich gut.Wir brauchen nur einen Trainer,der das aus dem Team rausholt.

Westfale

Aushilfe

Beiträge: 389

Wohnort: Lirich

Beruf: Sozial-Fuzzy

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. November 2015, 22:35

Es zeigt sich doch immer wieder wie sehr Fußball doch ein Tagesgeschäft ist, heute verloren! Trainer raus! :clap: Morgen gewonnen! Super Trainergespann ! :clap: Ich kann nur hoffen unser Vorstand ist nicht so kurzsichtig wie die meisten Fans und Leute hier im Forum! Ich bin der Meinung Zimbo und Co. sind gut für unseren Verein und ich hoffe wir können ihn längerfristig an uns binden! Unabhängig vom Tagesgeschäft. Jetzt wieder zwei Siege gegen V. und V. und der Jubel ist groß! Aber abgerechnet wird erst Ende Mai!

ownage77

Super-Malocher

Beiträge: 6 140

Wohnort: Oberhausen, Alstaden-West

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. November 2015, 12:31

Stimmt. Aktuell also wieder Trainer raus! :D
owned by ownage77

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 618

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. November 2015, 13:12

Ich frage mich tatsächlich, welche Handschrift gemeint ist. Unabhängig vom gestrigen Grottenkick. Da fallen mir persönlich nur 2 Dinge ein.

1. Es steht NIE ein Spieler bei einer Ecke gegen uns bereit, um einen Konter zu fahren.

2. Wir spielen das gefühlt erste mal in 20 Jahren standardmäßig mit 3 Stürmern.

Ich denke, er ist kein schlechter. Zumindest hört sich das was er von sich gibt fundiert an. Von mir aus kann er auch verlängern. Aber so eine richtige Handschrift erkenne ich wirklich nicht.


17

Montag, 30. November 2015, 14:01

Jetzt wieder alles über den Haufen werfen wäre das Dümmste was ich mir vorstellen kann.

Unabhängig davon würde ich gerne wissen was in Lotte anders läuft als in Oberhausen? Die spielen auch keinen besseren Fußball als wir. Lotte ist genauso wenig in der Lage mal mehr als 3 Spiele in Folge zu gewinnen, was in der Liga so gut wie unmöglich ist. Trotzdem ist die Fehlerquote ist einfach geringer.

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hipo« (30. November 2015, 14:08)


zillybiene

Super-Malocher

Beiträge: 3 380

Wohnort: Elsdorf

Beruf: Förderschullehrer

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. November 2015, 14:38

Binsenweisheit: Fußball passiert im Kopf.
Hoffnungslosigkeit ist ein echter Grund für Misserfolg. Dalai Lama

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 663

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. November 2015, 18:03

Wird hier ernsthaft unser Trainer diskutiert??? Wir stehen 6 Punkte hinter Platz 1! Die andere sogenannten Topmannschaften zeigen gleiche Schwächen und verlieren auch sicher eingeplante Punkte. Also um was geht es hier? Ich habe von unserer Mannschaft sehr gute Spiele gesehen. Spiele in denen wir den Gegner absolut beherrscht haben. Wenn dann aus 100%tigen Chancen keine Tore geschossen werden, dann liegt das nicht am Trainer und dann werden Spiele verloren, die man eigentlich gewinnen muss. Hinzu kommen einige verletzte Stammspieler und die Tatsache, dass unsere vermeintlichen Topspieler, Bauder und Jansen ihrer Topform hinterherlaufen.

Davon ab hat die Liga eine hohe Leistungsdichte. Hier marschiert keiner durch und es wird kaum ein Gegner mal soeben im Schongang besiegt.

Und das hier dann Kunkel ausgegraben wird...was soll das? 1. wollte er die Erste nicht weitertrainieren, 2. fehlt im die A Lizenz 3. war die erste Phase unter ihm auch nicht berauschend, danach ging es um nix mehr und 4. ...läuft es bei der U-23 ja gerade so richtig erfolgreich....
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

VReusch

Meister

Beiträge: 2 513

Wohnort: Münster, geb. Sterkrade

Beruf: Uni Münster

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. November 2015, 18:39

Zimmermann kann nicht beeinflussen, wenn gute Spieler nicht zur Verfügung stehen oder klarste Chancen nicht verwerten. Letzteres ist auf lange Sicht auch eine Qualitätsfrage der Spieler.

Wir haben die Schwächen der eigentlichen Top-Mannschafte auch diese Saison nicht genutzt, um oben mit ordentlichem Punktepolster zu stehen. So sind wir eben ein Hoffnungsträger unter vielen.

Vielleicht klappt es noch, aber in der Rückrunde werden die Karten neu gemischt. Meister können viele werden - nur RWE wohl nicht mehr, was ja schön ist.

Thema bewerten