Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

goleo

Super-Malocher

Beiträge: 3 997

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

81

Freitag, 21. September 2018, 22:29

Shaibou braucht keine Pause...er braucht Bälle in seinen Lauf..
Shaibou dann doch anfangs tatsächlich mit Pause. ;)

Aber egal. Rückstand gedreht. Stürmertore. Spiel gewonnen. Bigpoints mitgenommen.

:pray:
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 755

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

82

Freitag, 21. September 2018, 22:31

Shaibou legte los wie die Feuerwehr. Das haben auch die Spielbeobachter der Gegner registriert.
Emscherkapitän

83

Freitag, 21. September 2018, 23:25

Der frühe Rückstand war schon sehr unglücklich, hat der Fortune ganz gut gemacht. Danach lief lange nicht viel zusammen und ich ahnte böses. Aber plötzlich in Halbzeit zwei kamen unsere immer mehr zum Zug, zwangsläufig der Ausgleich. Die Krönung war natürlich in der letzten Minute den Siegtreffer zu machen, besser gehts nicht. Freu mich auf Dienstag. Die nächste drei Punkte einsacken! :Hut:

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 3 755

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

84

Freitag, 21. September 2018, 23:49

Mit einem Lächeln im Gesicht nun ab ins Reich der Träume. Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!
Emscherkapitän

85

Samstag, 22. September 2018, 00:08

Özkara macht jetzt einen Doppelpack! ;)

Wahnsinn!!! Bin nach der Vorhersage schon fast geneigt, jetzt noch die Lottozahlen zu tippen. :D

Und Schande über mein Haupt. Nach den letzten zähen Partien hatte ich in der Halbzeitpause nicht mehr damit gerechnet, dass wir das Spiel noch drehen. Umso besser schmeckt der Sieg jetzt. Dazu noch Punkte auf Essen gut gemacht. Wie hatte Terra gesagt, nach dem 10. Spieltag kann man eine erste Bilanz ziehen. Jetzt zu Hause gegen Rödinghausen nachlegen und wir wären wirklich voll im Rennen um den Aufstiegsplatz dabei, während wir in den letzten Jahren zu diesem Zeitpunkt die Tabellenspitze stets nur noch mit dem Fernrohr gesehen haben.

Es freut mich auch für Özkara, dass der Knoten heute bei ihm geplatzt ist. Generell war es wichtig, dass einer unserer Stürmer mal endlich getroffen hat. Man hatte im letzten Spiel gegen Wiedenbrück schon gemerkt, dass vieles mittlerweile Kopfsache ist. Ich hoffe, dass die Mannschaft sich heute das nötige Selbstvertrauen vor dem Tor zurückgeholt hat.

Der einzige Wermutstropfen ist die Verletzung von Schumacher. Weiß jemand, was mit ihm ist? Hoffentlich ist er nicht schwerer verletzt. Für mich ein ganz wichtiger Spieler, der kaum zu ersetzen ist.

Joerna

Malocher

Beiträge: 1 138

Wohnort: Köln

Beruf: Manager

  • Nachricht senden

86

Samstag, 22. September 2018, 02:42

Ein dreckiger aber verdienter Sieg.
Der Rückstand war unnötig , die Leistungssteigerung in HZ. 2 aber aller Ehren wert.
Hoffentlich hat sich Dario nicht zu sehr verletzt, gute Besseung.
Für Cihan freuen mich seine Tore, m.E. War auch das andere regelkonform.
Junior gehört von Anfang an auf den Platz, und zwar auf Außen.
Jetzt gegen Röd.hausen nachlegen, und wir sind dabei :clap: :clap: :clap:
Nur der RWO!

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 813

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

87

Samstag, 22. September 2018, 06:43

Hajo saß ein paar Reihen hinter mir, ich meine das Wort Muskelfaserriss gehört zu haben. Waren nicht so viele vor Ort, oder habe ich die Meinung exklusiv, dass wir unbedingt Flanken und ganz besonders Ecken bis zum erbrechen üben müssen?


Fimpi04

Aushilfe

Beiträge: 245

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Elektriker(hessling-lichttechnik)

  • Nachricht senden

88

Samstag, 22. September 2018, 08:14

Nach knapp 17 jahren die ich nach rwo renne hat die fortuna es geschafft auf platz 1 der lächerlichsten stadion besuche .


Sehr geehrte Damen und Herren, 
gerne würde ich Ihnen unser heutiges Erlebnis bei einem Besuch im Paul-Janes Stadion schildern. 
Wir (Mein Mann und unsere Söhne 5 u. 7 Jahre, Gästefans aus Oberhausen angereist) 
Wie es sich für normale Fans gehört mit Trikot bekleidet, haben bereits letzte Saison Probleme gehabt mit unseren Kindern auf einen Sitzplatz zu kommen. Am Gäste Eingang bekommt man lediglich Stehplatz Karten. 
Also sind wir heute direkt zum Heim Eingang. 
Dort standen bereits mehrere Anhänger des RWO, die nach Aussage des Sicherheitspersonals nur ohne RWO Trikot diesen Bereich betreten dürfen. 
Wir zogen unseren Sportlichen Leiter Herrn Nowak zu Rate. Ihm und uns wurde versichert, dass wir am Gästeeingang auch Sitzplatz Karten erhalten und von dort aus auf die Haupttribüne kommen. Zügig gingen wir Richtung Gästeblock. Dort bekamen wir dann die gleiche Aussage wie im letzten Jahr. Sitzplatz ausschließlich über den Heimbereich. 
Wieder gingen wir Richtung Heimblock. Glücklicherweise, haben Zivilpolizisten aus Oberhausen unsere Ratlosigkeit wahrgenommen und uns netterweise begleitet. Nach dem der Polizist die Lage erklärte und auch erwähnte, dass bereits mit Verantwortlichen im VORFELD über die Katastrophale Organisation der letzten Spiele dort gesprochen wurde und eine Besserung versprochen wurde, durften wir nun endlich 2 Minuten vor Anpfiff mit unseren Kindern auf die Haupttribüne und wurden vom Sicherheitspersonal in einen Block begleitet, in dem weder Toiletten noch Getränke erreichbar waren. Dafür mussten wir wieder rum in den Heimbereich. Mir ist bewusst, das es nicht nur friedliche Fußball-Fans gibt, allerdings ist diese Handhabung äußert diskriminierend für, ältere Menschen, kleinen Kindern und Menschen die nicht besonders mobil sind. 

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 813

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

89

Samstag, 22. September 2018, 08:59

GENAU DAS ist uns beim letzten mal auch passiert. Die Ordner hinderten uns (3 Personen mit jeweils einem Schal) aus gleichlautendem Grund. Erst als ich vehement den Vorgesetzten des Ordners verlangte, wurden wir von diesem kurz vor Schluss doch durchgelassen. Er meinte, er würde die Kasse per Funk informieren. Das passierte natürlich nicht und an der Kasse musste ich den Herrn wieder kommen lassen.

Gestern sind wir dann ohne erkennbare Fankleidung direkt durch den Haupteingang reingegangen. Überraschenderweise waren schon einige deutlich erkennbare Oberhausener zugegen und kamen auch nach uns noch herein. Dort weiß die Linke wirklich nicht, was die Rechte tut!


Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 050

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

90

Samstag, 22. September 2018, 09:26

Ich mache mich jetzt mal beliebt:
Die Ordner sollten bei Ligaspielen konsequent Gästen, die Fankleidung ihres Vereins tragen, den Zugang zum Heimbereich untersagen.
Und wenn ihr aus eigener Erfahrung schon wusstet, dass es dort ein Zugangsverbot bei tragen von Fanklamotten gibt, habe ich kein
Verständnis für eure Beschwerden. Die Inkonsequenz des Ordnungspersonals ist hier das eigentliche Problem.
Ich möchte auch keine Gästefans in unseren Heimbereichen, je nach Gegner den Vorplatz ausgenommen, sehen.
Selbst eine Omma mit Enkel-Balg in Wuppertal, oder was auch immer, Dress auf der Stoag löst bei mir einen kolossalen Brechreiz aus...
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



mivima

Meister

Beiträge: 2 051

Wohnort: Grefrath Niederrhein

Beruf: Selbständig Maler und Lackierer

  • Nachricht senden

91

Samstag, 22. September 2018, 09:30

Zurück aus dem Urlaub und dann diese Meldung : Last Minute Sieg :clap: Endlich hatten wir mal das Glück ... Zwei Treffer von Özkara . Der Knoten ist geplatzt :thumbsup: Einziger Wehrmutstropfen , die Verletzung von Dario Schumacher . Gute Besserung an dieser Stelle .
Freue mich schon auf Dienstag gegen Rödi :hick: Glück auf RWO :dhalter:
Wir sind hierher gefahren und haben gesagt : Okay , wenn wir verlieren , fahren wir wieder nach Hause . Marco Rehmer ...

92

Samstag, 22. September 2018, 11:38

332 Zuschauer??? :shock:

Beiträge: 1 292

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

93

Samstag, 22. September 2018, 13:07

Vor zwei Jahren konnte man als Gästefan
noch über den Haupteingang ins Stadion.
Man ging dann hinter der Tribüne her durch ein Tor, an dem ein oder zwei Ordner standen und man könnte in den separaten Gästebereich mit Sitzplätzen.
Zur Toilette oder zum Bier- oder Wurststand müsste man D an wieder zurück

Es hat in allen Jahren nie Probleme in diesem Stadion gegeben.
Gestern saßen zahlreiche RWO Fans auf der Tribüne.
Man ging halt nach hinten durch. Alles ohne Probleme auch beim Bier oder der Wurst in der Halbzeit.
Da sollte sich unser Verein Mall an sie Fortuna wenden, wenn es Probleme gibt.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 666

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

94

Samstag, 22. September 2018, 13:46

Wenn bei Özkara der Knoten geplatzt ist, dann können wir uns ja ab jetzt auf rauschende Fußballfeste freuen .......
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


95

Samstag, 22. September 2018, 17:06

Vor zwei Jahren konnte man als Gästefan
noch über den Haupteingang ins Stadion.
Man ging dann hinter der Tribüne her durch ein Tor, an dem ein oder zwei Ordner standen und man könnte in den separaten Gästebereich mit Sitzplätzen.
Zur Toilette oder zum Bier- oder Wurststand müsste man D an wieder zurück

Es hat in allen Jahren nie Probleme in diesem Stadion gegeben.
Gestern saßen zahlreiche RWO Fans auf der Tribüne.
Man ging halt nach hinten durch. Alles ohne Probleme auch beim Bier oder der Wurst in der Halbzeit.
Da sollte sich unser Verein Mall an sie Fortuna wenden, wenn es Probleme gibt.
Das hat mich gestern auch genervt, anstatt der mir an der Kasse einfach sagt es gibt keine Gästesitzplatzkarten, droht der mir mit dem Sicherheitsdienst, wenn ich den Kassenbereich nicht verlasse. Ich war deutlich erkennbar als RWO Fan Vorort, trotzdem vor was der Angst hatte bleibt sein Geheinnis. ?(

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Hipo« (22. September 2018, 17:32)


Macabros

Meister

Beiträge: 2 370

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

96

Samstag, 22. September 2018, 17:40

Das sieht doch dieses Jahr besser aus als jemals zuvor. Keine Übermannschaft, jeder kann jeden schlagen und wir oben mittendrin. Jetzt gegen Rödinghausen nachlegen, die sind auch noch nicht in Form und schlagbar.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

97

Sonntag, 23. September 2018, 15:14

2:1 gewonnen :clap:

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 381

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 23. September 2018, 19:51

Drei Mannschaften, drei Siege.
2 : 1 Auswärtssieg der 1.
7 : 0 Auswärtssieg der 12.
3 : 1 Heimsieg der A-Jugend.
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 813

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

99

Montag, 24. September 2018, 13:51

Den Bericht vom Fortuna Spiel hat wohl ein Sechstklässler geschrieben. Meine Güte...


Der Coach

Aushilfe

Beiträge: 183

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Kassenfürst

  • Nachricht senden

100

Montag, 24. September 2018, 14:10

Auch im möchte noch Buße tun, da auch ich Cihan Özkara kritisiert habe. Danke für die beiden Tore und mach einfach weiter so.

Ich kann es auch noch nicht fassen, dass wir derzeit noch so gut im Rennen sind. wann habe ich dass das letzte Mal erlebt?
RWO infizierter Duisburger Jung

Thema bewerten