Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Oktober 2018, 11:19

spox.com, 11.10., RWO-Präsident Hajo Sommers im Interview: "Ich trinke viel Bier und rauche zu viel"

Im kommenden Sommer wird Hajo Sommers nach 13 Jahren sein Amt als Präsident von Rot-Weiß Oberhausen niederlegen. Seit sechs Jahren befindet sich Sommers mit RWO in der Regionalliga und kämpft ums Überleben des Klubs. Im Interview äußert er sich ausführlich zu den Problemen, die ein Viertligist zu bewältigen hat.


Sommers spricht über die elenden Bundesligen, Hungerlöhne für Trainer, die Sinnlosigkeit der Regionalliga, langweilige Deutschland-Spiele, Helene Fischer und warum er seine private Meinung zum DFB nicht kundtun kann.


Hier geht's weiter.

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 591

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Oktober 2018, 12:17

Tolles Interview, tolles Video ! So kennen wir ihn. :-D
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Thema bewerten