Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. November 2018, 07:36

nrz.de 4.11.18: RWO beantragt die Lizenz für die 3. Liga

OBERHAUSEN. Bei Rot-Weiß Oberhausen wächst was zusammen. Und RWO-Präsident Hajo Sommers schickt die Spieler mit guten Aussichten in den Herbst.
Vor einer Woche schon hat Hajo Sommers, Präsident des Fußball-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen, der Mannschaft mitgeteilt, dass der Verein die Lizenz für die Zugehörigkeit zur Dritten Liga beantragen werde. Die Bearbeitung der technischen Seiten des Antrags läuft, der finanzielle Teil ist in Vorbereitung „Und ich habe ihr gesagt“, erinnert sich Sommers im Gespräch mit dieser Zeitung, „dass wir in einer Woche nur noch neun Punkte hinter Viktoria Köln stehen.“

weiter

Frankiboy

Super-Malocher

Beiträge: 4 635

Wohnort: 46045 Oberhausen , da wo die Mitte ist, die Alte

Beruf: Privatier. och schon verrentet

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. November 2018, 09:11

Schöner, frischer vom Gustl. :clap:

Allen Fans sollte jetzt aber klar sein, das er endlich seinen Bruder und die Schwägerin mit ins Stadion mitbringt und ab Dezember wollen wir dann 40.000 Bierbecher sammeln.
Auch der genießende Besucher hat seine Pflichten. :rose:
:dhalter: Frankiboy :dhalter: :Schal: :schild:
...meine persönlichen Meinungsäußerungen sind, wer mich kennt, der weiß es, häufig gewürzt mit :ironie:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankiboy« (5. November 2018, 09:16)


Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 879

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. November 2018, 11:09

Viktoria läßt jetzt unter sich gehen.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


goleo

Super-Malocher

Beiträge: 4 184

Wohnort: Oberhausen

Beruf: ...kommt von Berufung

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. November 2018, 11:45

Jetzt gilt es! Wir haben es schwarz auf weiß! Keine Ausreden! Zur Attacke blasen!
"Wehwehchen gibt es immer, ich habe mich früher am Spieltag nur von Voltaren ernährt!" - Terranova Fußballgott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »goleo« (5. November 2018, 12:00)


Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 152

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. November 2018, 12:21

:dhalter: ATTACKE!!! :dhalter:
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 109

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. November 2018, 17:36

na also
Emscherkapitän

7

Montag, 5. November 2018, 23:04

Eine Selbstverständlichkeit.

Beiträge: 1 380

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. November 2018, 08:27

Wo sind denn jetzt die ganzen Meckerköpfe
Es ist erstaunlich wenig Resonanz bei diesem Thema.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Beiträge: 658

Wohnort: Bottrop, jetzt Ibbenbüren

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. November 2018, 08:52

Wo sind denn jetzt die ganzen Meckerköpfe
Es ist erstaunlich wenig Resonanz bei diesem Thema.


Die melden sich nach der nächsten Niederlage und meckern über das rausgeschmissene Geld.
"90% von allem ist Mist!" (Theodore Sturgeon)

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 657

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. November 2018, 08:56

was sagt eigentlich "DerCoach" dazu..vielleicht sollte er nochmal mit seinem Nachbarn sprechen :D :-p

http://www.rwo-forum.de/community/index.…&threadID=39475
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 109

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. November 2018, 09:00

Das sind doch nur die Muppet-Oppas, denen wir noch einen Balkon bauen sollten. Im Ernst: Das ist auch ein Signal an die Mannschaft, dass man ihr es zutraut, von Sieg zu Sieg zu kommen. 10 Prozent Wahrscheinlichkeit sind eben auch eine Chance. Außerdem wissen wir dann im Notfall nächste Saison, wie der Antrag zu stellen ist, weil man dann schon Erfahrung hat. Im übrigen halte ich es für einen Skandal, dass die Viertligisten eine horrende Summe investieren müssen, um solch einen Antrag ausfüllen zu dürfen.
Emscherkapitän

obas

Azubi

Beiträge: 160

Wohnort: Oberhausen / Rheinl.

Beruf: Industriekfm.

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 6. November 2018, 09:52

Korrekter Beschluß seitens des Vorstandes, um die Besucherzahl dringend zu erhöhen. Der aktuelle Zuschauer-/Besucherschnitt ist nur für die Regionalliga ausreichend. In zwei Jahren wird der große Wurf (Aufstieg in die 3. Bundesliga) vielleicht gelingen. Der sportliche Anreiz, die ferne Tabellenspitze zu erreichen, ist nun gegeben.
Die „Verfolgermeute“ (BVB-2, RWO, Rödinghausen, Aachen, MG-2, RWE) wird die FC Viktoria gewissenhaft verfolgen. Der Vorteil der „Verfolgermeute“ ist der nicht vorhandene Aufstiegsdruck! Sie können alle aufsteigen; müssen aber nicht unbedingt --- das gewährt befreiende Spielfreude.
Ich werde es mit Freude und Spannung verfolgen.
8) :wait:
RWO macht Spass und Freude! Es ist endlich ein Stück Heimat geworden!!! :)

obas

Azubi

Beiträge: 160

Wohnort: Oberhausen / Rheinl.

Beruf: Industriekfm.

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. November 2018, 10:15

NUR ZUR INFORMATION:

Um die Zulassung für die 3. Liga zu erhalten, muss ein Stadion über mindestens 10.000 Plätze verfügen, von denen mindestens 2.000 Sitzplätze sein müssen. Für Zweitmannschaften der Lizenzligen ist eine Kapazität von 5.000 Plätzen ausreichend, wenn ein passendes Ausweichstadion für Spiele mit hohem Zuschaueraufkommen angegeben wird. Die Presse- und Ehrentribüne müssen überdacht sein, außerdem soll mindestens ein Drittel der Sitzplätze überdacht sein. Eine Flutlichtanlage mit einer Beleuchtungsstärke von Mittelwert E - Cam 800 lx ist genauso vorgeschrieben wie ein Naturrasenspielfeld und eine Rasenheizung.

So läuft das Zulassungsverfahren zur 3. Liga
Frühjahr und Frühsommer sind nicht nur sportlich die heiße Phase in der 3. Liga. Es geht auch um die Zulassung für die kommende Saison. Alle Klubs, die für die 3. Liga in Frage kommen - von der Regionalliga bis zur 2. Bundesliga - müssen am Zulassungsverfahren des DFB teilnehmen, wollen sie auf Grundlage der sportlichen Qualifikation in der neuen Saison in der 3. Liga startberechtigt sein. DFB.de gibt einen Überblick über die Eckdaten des Zulassungsverfahrens und beantwortet weitere wichtige Fragen.
Worum geht es beim Zulassungsverfahren?
Im Zulassungsverfahren wird die wirtschaftliche und technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit der Vereine überprüft - ähnlich des Lizenzierungsverfahrens in der Bundesliga und 2. Bundesliga. Die eingereichten Unterlagen folgen festen Vorgaben, die Prüfung für die 3. Liga unterliegt dem DFB. Das Zulassungsverfahren soll einen ordnungsgemäßen Ablauf der Folgesaison im finanziellen und technisch-organisatorischen Bereich (zum Beispiel Stadioninfrastruktur) gewährleisten.
Wie läuft die Zulassung für zweite Mannschaften von Lizenzvereinen?
Die zweiten Mannschaften werden im Zulassungsverfahren der 3. Liga nur im technisch-organisatorischen Bereich geprüft, da die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit bereits über die DFL im Rahmen der Bewerbung des Klubs zur Bundesliga oder 2. Bundesliga überprüft wird. Die Entscheidung in diesem Bereich ist auch für die 3. Liga bindend.
Welche Fristen sind zu beachten?
Die Bewerber aus der Regionalliga und 3. Liga müssen ihre Unterlagen bis 1. März eingereicht haben, die Bewerber aus der 2. Bundesliga haben dafür bis 15. März Zeit. Wenige Wochen später - im Laufe des Aprils - geht allen Klubs der erste Bescheid zu. Darin wird mitgeteilt, ob dem Verein die wirtschaftliche und/oder technisch-organisatorische Leistungsfähigkeit bestätigt wird oder ob er Bedingungen und/oder Auflagen zu erfüllen hat. Die Bewerber haben anschließend eine Einspruchsfrist von einer Woche. Hat der Verein Bedingungen zu erfüllen, muss dies ebenfalls in einem festgesetzten Zeitraum geschehen. Im weiteren Laufe des Zulassungsprozesses kann darüber hinaus der Zulassungsbeschwerdeausschuss eingeschaltet werden. Die finale Entscheidung über die Zulassungserteilung oder Zulassungsverweigerung fällt für alle Bewerber gleichzeitig nach Ausgang der sportlichen Entscheidungen sowie Ablauf der Frist zur Bedingungserfüllung - spätestens bis 15. Juni. Im vergangenen Jahr stand das komplette Teilnehmerfeld der 3. Liga für die folgende Saison am 9. Juni fest.
Was ist der Unterschied zwischen Bedingungen und Auflagen?
Bedingungen sind vom betreffenden Klub im Laufe des Zulassungsverfahrens zu erfüllen, um überhaupt die Zulassung für die neue Saison zu erhalten. Auflagen werden zusammen mit der Zulassung erteilt, sie sind erst im Laufe der kommenden Saison zu erfüllen. Verstöße gegen die Auflagen werden abhängig von ihrer Schwere geahndet, wobei der Strafenkatalog unter anderem Geldstrafen und Punktabzüge umfasst.
RWO macht Spass und Freude! Es ist endlich ein Stück Heimat geworden!!! :)

14

Dienstag, 6. November 2018, 11:51

Eine Selbstverständlichkeit.

Zumimdestens in dieser Saison. Das Glücksspiel der Kategorie "Rot oder Schwarz", oder auch Relegation genannt, ist nicht vorhanden. Drei Punkte haben wir noch in der eigenen Hand durch das Spiel in Köln. Sechs weitere bleiben über und sind nicht utopisch. Wenn wir näher drankommen, kommen dank des Antrags auch wieder mehr Zuschauer.

Die Hausaufgaben wurden also gemacht. Sehr gut! :Schal:
Heute ist nicht alle Tage - wir kommen wieder, keine Frage!


Fopper

Rot-Weißer Couch Coach

Beiträge: 6 879

Wohnort: Alstaden, wat sons?

Beruf: Berufskritiker & Couch Coach

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. November 2018, 12:34

Wo sind denn jetzt die ganzen Meckerköpfe
Es ist erstaunlich wenig Resonanz bei diesem Thema.


Hier! Wie schon jemand geschrieben hat, eine Selbstverständlichkeit. Daher für mich auch kein "Danke!" oder "Toll!" wert.

Einen weiteren Rückzieher hätte der Verein nur schwerlich überstanden. Ich schreibe absichtlich Verein und nicht Vorstand, denn dieser ist in absehbarer Zeit nicht mehr am Ruder. Ich bin beruhigt, dass die Kuschelatmosphäre nicht weiter von den Nestbeschmutzern gestört wird.


16

Dienstag, 6. November 2018, 14:44

Damit hatte ich nach den teils unterirdischen Leistungen vor einigen Wochen und den unendlich verschenkten Punkten in Heimspielen ehrlich gesagt nicht gerechnet. Die Liga ist ausgeglichen, klar....und alle schwächeln mal...auch klar.....aber wir müssen einfach konstanter werden, um wirklich nochmal ranzukommen.....Viktoria hat jetzt auch einige Kracher vor der Brust und wie die sich bisher durchgemogelt haben, liegt die Punkteausbeute wohl eher an deren Abgezockheit......

Wäre schon klasse, wenn wir wirklich noch ein Wörtchen oben mitreden können. Aber das sagen sich sicher 4-5 andere Mannschaften hinter uns auch....

Gerd Wirtz

Aushilfe

Beiträge: 214

Wohnort: Oberhausen-Sterkrade

Beruf: Lagerist

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. November 2018, 17:44

Hier! Wie schon jemand geschrieben hat, eine Selbstverständlichkeit. Daher für mich auch kein "Danke!" oder "Toll!" wert.

Einen weiteren Rückzieher hätte der Verein nur schwerlich überstanden. Ich schreibe absichtlich Verein und nicht Vorstand, denn dieser ist in absehbarer Zeit nicht mehr am Ruder. Ich bin beruhigt, dass die Kuschelatmosphäre nicht weiter von den Nestbeschmutzern gestört wird.
So siehts aus!
Wäre auch seltsam, wenn der Tabellenzweite nach dem 16. Spieltag keine Lizenz für die 3. Liga beantragen würde.
Mit dem neuen Beirat und dem klaren Signal aufsteigen zu wollen, dürfte sich nun auch noch etwas bei den Sponsoren tun.
Die Jagd auf die Viktoria kann beginnen!

Emscherkapitän

Super-Malocher

Beiträge: 4 109

Wohnort: Süddeutschland

Beruf: Marketingphilosoph

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. November 2018, 02:37

möge Dortmund demnächst gegen Viktoria Köln mit derselben Startformation wie gestern gegen RWE auflaufen...
Emscherkapitän

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 737

Wohnort: Schmackedorf......

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 7. November 2018, 08:39

möge Dortmund demnächst gegen Viktoria Köln mit derselben Startformation wie gestern gegen RWE auflaufen...

Gerne noch ein paar Profis mehr :pray:

Troll77

Super-Malocher

Beiträge: 4 152

Wohnort: Buschhausen

Beruf: Steinmetz

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 7. November 2018, 12:02

Ich möchte nur kurz einwerfen, dass Zwote Mannschaften auch in die 3.Liga aufsteigen können.
"Wir werden dieses Jahr den Pokal gewinnen. Da geht es nicht um Leben und Tod, sondern um mehr."
Mike Terranova 17/04/18



Thema bewerten