Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RWO-Fanforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Mittwoch, 17. April 2019, 14:08

Heute noch das Büro räumen, RAUS. Verpxxx dich!
Bin ich mal gespannt auf welche Idee RWO kommt den Posten neu zu besetzen. Eine interne Lösung wirds diesmal wohl nicht, mir fällt zumindest keine ein.

Beitrag editiert zum eigenen Schutz des Users...sorry
Gruß Lefty1

-DER KULT-CLUB IM WESTEN-
Niederrheinpokal-Sieger 2018 der RWO


Mitchmaster

Malocher

Beiträge: 1 765

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Verfahrensmechaniker

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 17. April 2019, 14:18

Das ist schon ein Hammer.
Werden WIR hier niemals verstehen.
Wenn wir jetzt allerdings mal davon ausgehen, dass es für ihn einfach nur ein Job ist, dann kann man es sicher verstehen.
Dort bekommt er mit Sicherheit ne gute Schippe mehr und dafür geht man halt arbeiten.
Tradition, Verbundenheit, etc. Das kennen nur ein paar wenige.
Außer Frage stehet natürlich, dass er seinen Posten mit sofortiger Wirkung räumen muss.
Und die Finger von unseren Spielern lässt.
Ich wünsche ihm nichts schlechtes, doch erstrecht nichts gutes (Sportlich).

RWO-Oldie

Super-Malocher

Beiträge: 5 229

Wohnort: Euskirchen

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 17. April 2019, 14:45

Was soll man dazu sagen? Schade, dass Fußball nur noch Geschäft geworden ist, ist ja nichts Neues.
Von Herrn Nowack ein ganz schlechter Stil. Erst mal alles mitnehmen bei RWO und dann die nächst schlechteste Gelegenheit zum Absprung nehmen.

Für eine echte Ligen- oder Vereinsverbesserung hätte ich ja noch Verständnis - aber zu diesem Assi-Versagerverein ..... nur der Kohle wegen.
Tut mir Leid. Soll er machen und hoffentlich macht er die gleichen Erfahrungen, wie Herr Lucas. Und hoffentlich ist die Tür RWO für diesen Herrn auf Ewig geschlossen.

Lieber Hajo, lieber Terra - bitte keinerlei Abschiedsworte - Bitte - verzichtet darauf.
Sagt dem Herrn Tschüss - bis zur nächsten Klatsche falls wir noch in der gleichen Liga spielen sollten.

Herr Nowak - ich hoffe Sie haben alles sauber übergeben und betreten das RWO-Gelände nie, nie wieder.

Beiträge: 2 530

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Zerspanungsmechaniker

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 17. April 2019, 15:03

Oh
Das wird aber eine kurze Karriere als Sportlicher Leiter

Beiträge: 1 395

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 17. April 2019, 15:04

Was für eine Parallele zu letztem Jahr mit Heber.
... und trotzdem haben wir den Pokal geholt.

Holen wir jetzt die Meisterschaft?
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Macabros

Meister

Beiträge: 2 425

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 17. April 2019, 15:12

Ich möchte dieses charakterlose, undankbare Individuum nie wieder in unserem Stadion sehen, sonst könnte es sein daß einige Ihre gute Kinderstube vergessen und dann wird's häßlich.... ich glaub er hat keine Ahnung was er sich damit angetan hat. Bin menschlich sowas von enttäuscht.
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

27

Mittwoch, 17. April 2019, 15:15

Wenn auch nur ein Spieler diesen Sommer von uns zu denen wechselt muss sich Nowak nicht über die Reaktionen wundern, die das auslösen wird. Wenn das mit der parallelen Kaderplanung im Hintergrund stimmt (Infos vom Essener Fanzine RS natürlich mit etwas Vorsicht zu genießen) müssen sofort Konsequenzen gezogen werden.

Menschlich sehr enttäuschend. Ohne Vorerfahrung große Verantwortung als Sportdirektor bekommen, die er sonst auf dem Niveau nirgends bekommen hätte. In der ewigen Verletzungszeit immer an ihm festgehalten. Und dann nichtmal zu einem Zweitligisten oder Drittligisten wechseln, was bitter gewesen aber von vielen verstanden worden wäre. Sondern zu einem schlechter abschneidenden Ligakonkurrenten, und dann auch noch ausgerechnet zu dem, der für die Fans gar nicht geht.


Danke an Reviersport, RWE und Jörn Nowak im wichtigsten Saisonendspurt seit 7 Jahren maximale Unruhe in den Verein zu bringen. Ein Wechsel und eine Veröffentlichung dessen im Mai wäre sicher unmöglich gewesen, ganz toller Stil. Ansonsten bleibt nichts zu wünschen außer maximalen sportlichen Misserfolg bei RWE. Wenn da der nächste 3-Jahres-Plan den Bach runtergeht, kann er ja bei den Sportfreunden Siegen anklopfen, bei uns sind die Türen zu und das Kapitel Nowak ab heute beendet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »neunzehnhundertvier« (17. April 2019, 15:22)


Macabros

Meister

Beiträge: 2 425

Wohnort: Ein Dorf in OB

Beruf: Forum Leser

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 17. April 2019, 15:29

Über entsprechende Fangesänge am Sonntag sollte sich jetzt niemand wundern. Ganz toll für diejenigen die zum ersten mal die Familienkarte in Anspruch genommen haben. Hoffe doch mal das wir zumindestens eine Ablösesumme bekommen oder sind wir so dämlich ihn noch wegen seiner Verdienste trotz Vertrag einfach so ziehen zu lassen? :ko:
" Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft" ( Jean-Paul Sartre)

29

Mittwoch, 17. April 2019, 15:40

Ohne Verabschiedung einfach gehen lassen..... :-0

30

Mittwoch, 17. April 2019, 15:45

Wäre für alle Beteligten das Beste wenn er morgen zurücktritt und sich im Stadion nicht mehr blicken lässt und zum Thema RWO einfach nichts mehr sagt, sein Image hier ist sowieso nicht mehr zu retten, so dass der Fokus schnellstmöglich wieder auf dem Sportlichen liegt.

Spätestens Mitte Mai muss dann eine Lösung für den Sportdirektor-Posten her, damit zum Juli auslaufende Verträge und Neuverpflichtungen nach dessen und Terras Vorstellungen bis zum Saisonstart geplant werden können.

DoRo

Malocher

Beiträge: 1 750

Wohnort: Schmackedorf......

Beruf: Reisende

  • Nachricht senden

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 920

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. April 2019, 16:17

Jetzt ist es offiziell KLICK. Ich verstehe, wenn Nowak sich beruflich verbessern möchte. Er muß allerdings schon sehr erfogreich sein, ansonsten ist seine Karriere schneller beendet, als sie begann. Ja, ansonsten wünsche ich ihm gesundheitlich alles Gute und beruflich genau das, was ich seinem neuen Verein seit 50 Jahren wünsche. Hoffentlich geht er vor die Hunde.

Zitat

Bis Saisonende wird Nowak das operative Tagesgeschäft weiter leiten. Die weitere Kaderplanung für die Saison 2019/20 liegt federführend interimsweise bei Cheftrainer Mike Terranova.


Ein sofortiger Arschtritt wäre eher angebracht !
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


33

Mittwoch, 17. April 2019, 16:21

Wenn der seine fettigen Finger nach unserer Achse Davari-Löhden-Ben Balla ausstreckt raste ich aus.

lefty1

Administrator

Beiträge: 9 696

Wohnort: Oberhausen jetzt Bottropia

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 17. April 2019, 16:28

Nunja..ein sportlicher Abstieg für ihn...mehr sag ich dazu nicht!
Mut steht am Anfang des Handelns. Glück am Ende!


Reviersport Sonntag, 27. April 2014, 09:44: "Wir schreiben das, weil wir sicher sind, unsere Infos stimmen und an der Nummer ist zu 99,9 Prozent was dran."

Preißler

Urgestein

Beiträge: 4 920

Wohnort: Superhausen

Beruf: Kammersänger

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 17. April 2019, 16:34

Die Familie sollte noch enger zusammenrücken.
______________________________________________
Heute noch brennt mein Herz lichterloh, denk' ich an RWO !


Andre1982

Super-Malocher

  • »Andre1982« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 242

Wohnort: Wulfen

Beruf: Schnäppchenjäger

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 17. April 2019, 16:34

Ich werfe mal einen Namen in den Raum, der eine RWO Vergangenheit hat, kaufmännisch ausgebildet ist und zudem auch den Spielerberatermarkt kennt: Benny Reichert! Fragt sich nur ob wir ihn bezahlen können ;)
.
Dealgott - Der Schnäppchenfinder
.
Willi Landgraf:
Jung, ich komm aus Bottrop - da wirsse getötet, wenne datt inne Muckibude machs! (beim Step-Aerobic-Training, auf die Frage, ob er so etwas vorher schon einmal gemacht habe)

Beiträge: 1 395

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 17. April 2019, 16:39

Mund abwischen, nachkarten bringt nichts, auch wenn's emotional sein muss.
Er hat seinen Vertrag nicht verlängert.
Das sollten unsere Verantwortlichen gewusst haben.
Natürlich würde es von unserer Seite nicht kommuniziert, weil ich denke, dass wir einen adäquaten Nachfolger parat haben

Alles andere wäre nicht nachvollziehbar bei der bisherigen Weitsicht unserer Vereinsführung.
Wer morgens früh raus muss und abends spät ins Bett kam, der misst dem Wort Morgengrauen seine eigene Bedeutung zu.

Hoshy82

Azubi

Beiträge: 83

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Qualitätsprüfer

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 17. April 2019, 16:43

Boar, das ist mal ein Ding.... :shock:

Ich bin schwer geschockt, menschlich enttäuscht und mächtig angepisst. :grumble: :-0

Ich dachte im Herzen wäre Herr Nowak ein Kleeblatt. Aber scheinbar war ich da zu naiv und meine Menschenkenntnis hat mich hier schwer im Stich gelassen.
Ich erwarte eine sofortige Entbindung aller Aufgaben und Hausverbot! Dieses dämliche Schwein hat in unserem Verein und auf unseren Grundstücken nichts mehr zu suchen.
Ich hoffe der Verein ist nicht so unklug ihm am Sonntag noch eine Bühne zu bieten und auch nur ein Wort, geschweige denn eine Danksagung für seine Dienste auszusprechen. Tür zu, VERPISS DICH!!! :kill:
Unfassbar, was der RWO ihm ermöglicht hat. Jeder andere Verein hätte den Sportinvaliden auf die Straße gesetzt, aber nein, wir geben ihm die Chance einen Job auszuführen von dem nicht zu erwarten war, dass er ihn vernünftig ausführen kann. Jetzt wo er sich einen Namen gemacht hat stößt er dem Verein ein Messer in den Rücken und geht zum Feind. :ma:
Ich wünsche ihm und seinem neuen Verein sportlich alles erdenklich Schlechte. Möge er richtig auf die Fresse fallen, hochkant rausgeschmissen werden und in der Versenkung untergehen. Sollten sich Spieler von uns dazu entscheiden ihm zu folgen, so soll ihnen das Selbe Schicksal ereilen wie diesem Verräter, so dass sie nie wieder ein Fußballspiel bestreiten können.

PS: Vielleicht sollte man am Sonntag Gehörschutzstopfen an die Kinder verteilen, damit sie die Schimpfworte der Ränge nicht mitrufen. :support:

So! Möge die Mannschaft gut über die Nachricht hinwegkommen und am Sonntag die passende Antwort darauf geben.
:Schal: Lieber Gott, ich danke dir, dass ich kein Essener bin! :Schal:

Trainer2008

Aushilfe

Beiträge: 219

Wohnort: Oberhausen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 17. April 2019, 16:54

Der RWO und Herr Nowak tun sich keinen Gefallen bis zum letzten Tag den Vertrag zu erfüllen.
Er wird und kann nur vorzeitig freigestellt werden. Denn die Interessen unseres Vereins gehen vor.
Ich bin mal gespannt, was passiert.
Jedenfalls bin ich auch von Herrn Nowak enttäuscht, dass es ausgerechnend Essen wurde.
Das jetzt teilweise Dinge über ihn und Wünsche unter der Gürtellinie abgegeben werden,
kann ich verstehen, aber finde ich nicht gut.
Jedenfalls sollten wir schnell zur Tagesordnung übergehen und die heisst evtl. Aufstieg.

Nur der RWO

:)

40

Mittwoch, 17. April 2019, 16:54

Warum lässt uns RWO dumm und ahnungslos, manche Kommentare würden nicht so krass ausfallen. Binders Vorstandskollege Herbert Jöring ergänzt: „Auch ich bedanke mich in aller Form bei Jörn für sein bisheriges Engagement. Allerdings möchte ich auch noch betonen, dass der Vertrag mit Jörn entgegen einiger Pressemeldungen nicht kürzlich verlängert wurde.“
" Ironie setzt immer Geist voraus.......beim Gegenüber "










Thema bewerten